Mülheim

Achtung! Mit diesen Angst-Szenarien sollen Rentner um ihr Hab und Gut gebracht werden

Die Polizei warnt vor Trickbetrügern. (Symbolbild)
Die Polizei warnt vor Trickbetrügern. (Symbolbild)
Foto: Kerstin Kokoska WAZ/FotoPool
  • Wieder haben dreiste Trickbetrüger ihr Unwesen getrieben
  • Am Karfreitag versuchten falsche Polizisten, mit dieser Geschichte Rentnern das Geld abzuknöpfen

Mülheim. An Karfreitag versuchten dreiste Trickbetrüger, zahlreichen Mülheimer Senioren ihr Geld und Schmuck durch eine angstmachende Geschichte abzuluchsen.

Trickbetrüger gaben sich als Polizisten aus

Die Serie von Anrufen begann gegen 11 Uhr morgens in Heißen, zog sich zum Nachmittag in den Stadtteil Styrum und endete wahrscheinlich um 17.30 Uhr am Saarner Oemberg. Überall versuchten sie mit der gleichen Horrorgeschichte, den Rentnern das Geld abzuknöpfen.

Die falschen Kriminalbeamten und Polizisten riefen bei den älteren Mülheimern an und teilten ihnen mit, dass angebliche Einbrecher in der Nähe festgenommen worden wären und sich nun weitere unbekannte Täter möglicherweise auf dem Weg zu den Wohnungen der Angerufenen begeben würden.

Polizei bittet um deine Mithilfe

Sie wollten den Senioren damit Angst machen, damit diese den falschen Beamten ihr Geld und ihre Wertgegenstände zur „sicheren“ Verwahrung geben würden. Doch die Senioren fielen nicht drauf herein und berichteten der Polizei von den Versuchen.

__________________________________________________________

So schützt du dich vor miesen Telefon-Abzockern und Trickbetrügern

___________________________________________________________

Die Polizei bittet, alle Straftaten, ob versucht oder vollendet, immer schnellstmöglich über den Notruf 110 zu melden. In vielen Fällen konnte die Polizei den Betrugsopfern helfen, bevor es zu einem Schaden kam.

Du kannst auch helfen, indem du diesen Beitrag teilst!

(jgi)

Auch interessant:

Wie genial! Mülheim soll eine eigene Badestelle an der Ruhr bekommen

Oster-Überraschung: In dieses neue Zuhause ziehen die letzten 50 Chinchillas des Tierquäler-Clans

Wie übel ist das denn? Aggressiver Bettler tritt schwangerer Kellnerin heftig in den Bauch

EURE FAVORITEN IN DIESER STUNDE