Ab ins Wochenende

FREITAG

Swing im Jazzclub

Herbert Christ und die Rhythm Kings bringen den Swing der 30er Jahre nach Mülheim. Herbert Christ spielt Trompete, Claus Jacobi Klarinette und Saxofon, Nico Gastreich den Kontrabass, Jan-Hendrik Ehlers das Piano und Moritz Gastreich das Schlagzeug. Ab 20.30 Uhr sind sie im Mülheimer Jazzclub. Kalkstraße 23

Von Bach bis zur Weltmusik

Ein klassisches Konzert erwartet die Besucher in den Musischen Werkstätten des Ev. Krankenhauses. Zu Gast sind Dr. Ilse Storb am Klavier und Jürgen Koch am Baritonsaxophon. Das Programm des Duos reicht von Johann Sebastian Bach und Claude Debussy über Louis Armstrong und Thelonius Monk bis hin zu Weltmusik. Das Global-Piano-Sax-Konzert beginnt um 20 Uhr in der Kapelle in Haus B, 10. OG. Einlass:19.30 Uhr, Eintritt frei, Spenden erbeten. Wertgasse 30

Sportlich bis zur Mitternacht

Unter dem Motto „Miteinander-Füreinander“ lädt die AGOT (Arbeitsgemeinschaft der offenen Türen) zum Mitternachtssport ein. Jugendliche ab 14 Jahren können von 20 bis 24 Uhr in der Sporthalle in Styrum Basketball, Fußball, Ultimate-Frisbee oder Jugger zocken. Neben dem Sport steht Musik auf dem Plan – ein DJ sorgt für Unterhaltung. Einlass ist ab 19.30 Uhr, die Teilnahme kostenlos. Von-der-Tannstraße

SAMSTAG

Oldies, Rock und Country

Früher war er Stammgast, heute macht er in seiner Lieblingskneipe Musik: Frank Steinfort lädt ab 21 Uhr in die Gaststätte „Bei Uschi“ an der Monning ein. Zu hören gibt es Oldies, Rock, Blues, Country und Folk. Der Eintritt ist frei, ein Hut geht herum. Duisburger Str. 490

Über die Zukunft reden

Unter dem Titel „Prometheus entfesseln!“ lädt der Ringlokschuppen zum Zukunftssymposium ein. Eine Gruppe junger Künstler und Wissenschaftler hat sich eine Woche lang in einem Labor im Schuppen zurückgezogen und eine Performance erarbeitet. Sie suchen nach Wegen aus der politischen Alternativlosigkeit und nach neuen Handlungsmöglichkeiten. Ab 16 Uhr, Eintritt frei.

Am Schloß Broich 38

SONNTAG

Mintarder Vierjahreszeiten

Klezmer oder bulgarische Volksmusik: Das Trio „7’40“ spielt ab 17 Uhr in der St. Laurentius Kirche. Am Akkordeon begeistert Slavi Grigorov, als Klarinettist Vase Zlatkov und am Kontrabass Vladyslav Vorobel. Der Eintritt ist frei, das Organisationsteam bittet um Spenden und um Reservierung: 02054/84904.

August-Thyssen-Straße 100