Ab ins Wochenende

Foto: STEPHAN GLAGLA PHOTO.DESIGN / WA

FREITAG

Die Schüler sind los

Wer sich heute über laute Musik auf der Schleuseninsel wundert, sollte entweder mitfeiern oder einen großen Bogen um den Partyort machen. Denn dort sind wieder die Abiturienten los. Die Absolventen aller Mülheimer Gymnasien feiern von 10 bis 16 Uhr ihren letzten Schultag auf der Schleuseninsel am Wasserbahnhof. Das Ordnungsamt weist noch einmal darauf hin, dass Glasflaschen auf dem gesamten Gelände verboten sind. Der Teilnahme ist natürlich kostenlos. Schleuseninsel

Shakespeare am Raffelberg

Das Theater an der Ruhr lädt zum Shakespeare-Wochenende an den Raffelberg ein. Um 19.30 Uhr hat dort die Shakespeare Company Bremen ein Gastspiel mit „Shakespeares Könige: Mord macht Tod“. Der Eintritt kostet 20 Euro, erm. 8 Euro. Tickets gibt es unter 599 01 88. Akazienallee 61

SAMSTAG

Stöbern auf der Buchmesse

Eine Premiere hat das Kulturzentrum Fünte zu feiern. An diesem Wochenende findet dort die erste Mülheimer Buchmesse statt. Am Samstag und Sonntag, 28. und 29. März, jeweils von 13 bis 19 Uhr können Besucher in Büchern stöbern, Lesungen lauschen oder Bücher von Autoren signieren lassen. Rund 20 Aussteller sind vertreten, im Sortiment sind Krimis, Lyrik, Fantasy, Liebes- oder Historienromane. Einige Verlage aus NRW sowie Autoren, die auch auf der Leipziger Buchmesse vertreten sind, stellen in der Fünte aus. Gracht 209

Lions laden zu Wettbewerb

Wer malt am schönsten? Zum großen Ostereier-Malwettbewerb sind Kinder zwischen 3 und 10 Jahren in die Lernwerkstatt im Witthausbusch eingeladen. Das Gewinnerkind darf die Tiere im Gehege ganz nah erleben und streicheln. Mit dem Erlös des Nachmittags unterstützt der Veranstalter Lions Club Mülheim das Tiergehege. Von 14 bis 17 Uhr, die Teilnahme ist kostenlos. Witthausbusch

Tanztheater im Schuppen

Das Schicksal des Sisyphos setzen die Tänzerinnen des Ensembles Cooperative Maura Morales tänzerisch um. Im Ringlokschuppen ist „Sisyphos war eine Frau“ um 20 Uhr zu sehen. Vvk: 10, erm. 5 Euro, Ak: 12, erm. 7 Euro.
Am Schloß Broich 38

SONNTAG

Jazz-Trio spielt Österliches

Das Jazz Trio Korde-Tetzlaff-Godejohann präsentiert um 18 Uhr ein österliches Jazz-Konzert im Kloster Saarn. Die „Easter Suite“ der kanadischen Jazz-Legende Oscar Peterson ist nach 22 Jahren wieder auf einem Podium zu hören. Dabei handelt es sich um eine Jazz-Trio-Version der Passionsgeschichte, in der Versöhnung und Vergebung im Mittelpunkt stehen. 10 Euro, erm. 8 Euro. Klosterstraße 55