913 Kinder erhalten eine Notbetreuung

Vom Streik sind alle 39 städtischen Kindertageseinrichtungen massiv betroffen. Die Stadtverwaltung hat durch die Einrichtung einer Notbetreuung in 13 Einrichtungen versucht, die Belastung für Eltern abzumildern. Eine Notbetreuung erhalten derzeit 913 Kinder.

Wie lange die Notbetreuung aufrechterhalten werden kann, hängt davon ab, wie viele Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter tatsächlich zur Verfügung stehen.


Die Stadtverwaltung hat selbst keinen Einfluss auf Ausmaß und Dauer der Streikmaßnahme.