Zwei besondere Kindergottesdienste am Palmsonntag

Fröndenberg. Im katholischen Pastoralverbund Fröndenberg finden am Palmsonntag, 29. März, gleich zwei besonders für Kinder gestaltete Gottesdienste statt. Die Kommunionkinder sind um 10 Uhr in die St.-Marienkirche eingeladen. Am Vortag basteln sie ihre eigenen Buchsbaumsträuche für den Gottesdienst und die für die anderen Gottesdienstbesucher in allen Kirchen. Die Buchsbaumsträuche werden in der Messfeier gesegnet und zu Hause traditionell hinter ein Kreuz gesteckt. Im Gottesdienst begleiten die Kommunionkinder Jesus symbolisch in einer Palmenprozession. Um 11 Uhr findet ein besonderer Palmsonntagsgottesdienst für Kindergartenkinder und deren Eltern in der Herz-Jesu-Kirche statt. Auch in den vier katholischen Kindergärten basteln die Kinder eifrig ihre Buchsbaumsträuche. Damit Gäste aus anderen Kindergärten nicht leer ausgehen, haben sie für diese auch einige Sträuche mehr gebunden. Im Anschluss an diesen Gottesdienst sind alle Gottesdienstbesucher eingeladen, bei Bockwurst im Brötchen und Getränken noch ein wenig im angrenzenden Franz-Stock-Haus zu verweilen.