Wie sich Kunstverein und Kunstladen weiterentwickeln

Fröndenberg..  Der Kunstverein Fröndenberg lädt heute, Samstag, für 15 Uhr zur Jahreshauptversammlung in den Kunstladen an der Alleestraße ein.

Neben den fast ausverkauften Bildern von Tina Terras und Michael Walter gibt es einige Neuigkeiten und Planungen, kündigt Peter Trautner den Teilnehmerinnen und Teilnehmern an. „Es gibt einige wenige Formalien zu erledigen, aber überwiegend werden wir über die Weiterentwicklung des Kunstvereins und des Kunstladens sprechen“, erklärt der Vorsitzende des Fröndenberger Kunstvereins.

Der Kunstverein stellt außerdem Planungen und Material zu neuen Ausstellungen vor. Im Gespräch für eine weitere Ausstellung ist unter anderem Günter Rückert mit seinen Eulen.

„Da wir jetzt doch viel mehr zu erledigen haben und auch öffentlich immer sichtbarer werden, können wir uns vielleicht auch neue Mittel und Wege ausdenken, die Arbeit – und das Vergnügen – auf mehr Schultern zu verteilen“, sagt Peter Trautner und hofft auf weitere aktive Mitstreiter für den Verein.

Momentan zu erleben, wie positiv jetzt oft die Aussagen zum Kunstladen und zum Verein seien, das sei wirklich ein Erlebnis, freut sich der Fröndenberger Künstler über die aktuelle Situation.