Das aktuelle Wetter Menden 25°C
Wetter in Menden (Sauerland)
Dienstag, 22.07.2014
Morgens Mittags Abends
stark bewölkt wolkig wolkig
18°C 25°C 23°C
Niederschlag
Wind
Wahrscheinlichkeit: 5% Richtung: nordnordost
Luftfeuchtigkeit: 59% Geschwindigk.: 20 km/h
Mittwoch, 23.07.2014
Morgens Mittags Abends
heiter heiter heiter
18°C 26°C 22°C
Niederschlag
Wind
Wahrscheinlichkeit: 5% Richtung: nordost
Luftfeuchtigkeit: 47% Geschwindigk.: 18 km/h
Donnerstag, 24.07.2014
Morgens Mittags Abends
sonnig/klar sonnig/klar wolkig
16°C 25°C 21°C
Niederschlag
Wind
Wahrscheinlichkeit: 5% Richtung: ostnordost
Luftfeuchtigkeit: 46% Geschwindigk.: 16 km/h
Wetternews:
Dienstag zeigt sich zweigeteilt
Nach einem unwetterträchtigen Wochenstart ziehen sich die Regengüsse und Gewitter heute weitgehend in die Südhälfte und die südlichen Mittelgebirge zurück. Nördlich davon profitieren die Regionen von trockenem Wetter.
Nachdem der Sommer in vielen Landesteilen mal wieder sein hässliches Gesicht mit Unwettern gezeigt hat, gibt es für einige Gebiete endlich Wetterbesserung. Von Nord- und Ostsee bis etwa zum Main setzt sich im Laufe des Tages zunehmend die Sonne durch. Schauer und Gewitter werden seltener, denn sie ziehen sich in den Süden zurück. Dazu pendeln sich die Temperaturen zwischen 25 und 31 Grad ein.

Ganz anders sieht es im Süden aus. Hier müssen wir uns auf weitere Regenfälle einstellen, teilweise kommen Blitz und Donner hinzu. Dementsprechend werden auch die Temperaturen gedämpft. 17 Grad auf der Alb und 26 Grad in der Pfalz erwarten uns.

Die Gewitter werden uns auch die übrige Woche weiter begleiten. Besonders nach Südwesten hin und über dem Bergland kann es immer wieder örtlich krachen, denn die Luft bleibt feucht und warm. So großflächige Regenfälle wie zu Wochenbeginn sind jedoch erst einmal nicht in Sicht.
Anzeige
Biowetter in Nordrhein-Westfalen
Biowetter
Kopfschmerzen und Migräneattacken werden witterungsbedingt verstärkt. Ein niedriger Blutdruck ruft häufig Schwindelgefühle und Kreislaufprobleme hervor. Daher sollte man viel Wasser trinken und anstrengende Arbeiten vermeiden. Da der Körper nicht so gut mit Sauerstoff versorgt wird wie sonst, ermüdet man schnell.
Pollenflug
Die Belastung durch Linden-, Sauerampfer-, Gänsefuß-, Brennnessel- und Spitzwegerichpollen ist mäßig bis stark.
Ozon
< 150 µg Ozon / m³
Hitzeschäden auf Autobahnen - A44, A30, A1 und A3 gefährdet
Hitze
Wann genau es zum Blow up kommt, lässt sich nicht vorhersagen. Welche Autobahnen gefährdet sind.
Facebook-Hetze gegen Unschuldigen - Polizei ermittelt
Social Media
Schlimme Vorwürfe, die auf Facebook erhoben werden: Ein Mädchen soll vergewaltigt worden sein.
Aldi-Gründer Albrecht ging, wie er lebte - in aller Stille
Aldi
Karl Albrecht mit 94 Jahren gestorben. Familie machte den Tod erst nach der Beisetzung öffentlich.
Facebook
Fotostrecken
Die Top-Verdiener Hollywoods
Bildgalerie
Stars
Märchenhaftes Tomorrowland
Bildgalerie
Elektro-Festival
Trauer nach Flugzeugabsturz
Bildgalerie
Flugzeugabsturz
Die neuen Trikot-Trends
Bildgalerie
Bundesliga