Das aktuelle Wetter Menden 15°C
MKG Kornblumenblau

Wer will im großen Karnevalsumzug mitlaufen?

21.01.2015 | 18:00 Uhr
Wer will im großen Karnevalsumzug mitlaufen?
Freuen sich auf den Besuch des Kölner Dreigestirns in Menden: (von links) MKG-Organisationsleiter Klaus Durawa, MKG-Präsident Gordon Blankenhagen und Philipp Schulte, Schwager des Prinzen des Kölner Dreigestirns.Foto: Corinna Schutzeichel

Menden. Das Sicherheitskonzept vor zehn Jahren und heute – dazwischen liegen Welten. Was die MKG Kornblumenblau im Vorfeld des großen Karnevalsumzuges, der am Tulpensonntag alljährliche Zehntausende Besucher in die Innenstadt lockt, auf die Beine stellt, ist eine gigantische Vorbereitungsleistung. „Die Auflagen sind immer größer geworden“, bilanziert MKG-Organisationsleiter Klaus Durawa.

140 Sicherheitskräfte

140 Sicherheitskräfte werden am Tag des großen Umzugs (15. Februar) im Einsatz sein. Die Absperrungen reichen von der Oberstadt bis zur Deutschen Bank an der Unnaer Straße. An vielen Stellen reichen Flatterbänder zum Schutz der Besucher am Straßenrand nicht aus, insgesamt 1500 Meter Absperrgitter werden in der Innenstadt aufgestellt. Mögliche Fluchtwege müssen ausgeschildert sein. Zusätzlich sind Menschen mit Megafon und Funkgerät unterwegs.

„Unser Sicherheitskonzept ist 28 Seiten dick“, erläutert Klaus Durawa. „Das ist einmalig.“ Andere Vereine hätten sich daran orientiert. „Als Karnevalsverein stehen wir in der Verantwortung, wenn etwas passiert. Deshalb tun wir für die Sicherheit alles, was in unserer Macht steht.“

1200 Anmeldungen gibt es bereits für den Umzug. Klaus Durawa hofft auf weitere. In den vergangenen vier Jahren seien beispielsweise fünf Spielmannszüge weggebrochen. Neue Interessenten müssen nicht zwangsläufig ein Instrument spielen: „Das können auch Kegel-, Nachbar- oder Junggesellengruppen sein.“ Die MKG nimmt im Vorfeld die Anmeldungen entgegen. Aber auch für spontane Karnevalisten ist Platz, verspricht Klaus Durawa: „Wenn eine Gruppe erst am Tulpensonntag um halb zwei zur Schützenstraße kommt, dann finde ich für die auch noch ein Plätzchen im Zug.“

Corinna Schutzeichel

Kommentare
Funktionen
Fotos und Videos
Bösperde gegen Hombruch
Bildgalerie
Handball Landesliga
Akrobatik statt Mathe
Bildgalerie
Zirkusprojekt
article
10256615
Wer will im großen Karnevalsumzug mitlaufen?
Wer will im großen Karnevalsumzug mitlaufen?
$description$
http://www.derwesten.de/staedte/menden/wer-will-im-grossen-karnevalsumzug-mitlaufen-id10256615.html
2015-01-21 18:00
Menden