Wer kennt Chihuahua-Hunde?

Menden..  Eine kleine Chihuahua- bzw. Chihuahua-Mixhündin ist immer noch in der Obhut der Tierhilfe. Wendy, so wurde sie von der Tierhilfe getauft, wird auf vier bis sechs Jahre geschätzt und hatte vor kurzem Welpen. Vom Besitzer fehlt weiterhin jede Spur. Bei der Tierhilfe kommt inzwischen der Verdacht auf, dass Wendy ausgesetzt wurde.

Es ist nicht auszuschließen, dass ein Zusammenhang mit den am 12. März in Fröndenberg aufgefundenen zwei Chihuahua-Fundhunden besteht. Dort wurden eine Hündin und ein Rüde aufgefunden, und auch deren Besitzer konnten bislang nicht ausfindig gemacht werden. Wendy und die Fröndenberger Fundhündin sehen fast identisch aus. Wer kennt diese Hunde? Wer hat vor kurzem Chihuahuawelpen gekauft und deren Eltern gesehen? Tierhilfe: 0171/3828942.