Welches Männer-Trio legt Fahrradprüfung ab?

Ins MKG-Zelt war am späten Samstagabend kein Reinkommen mehr. Zu voll. Da verfielen drei junge Männer auf die Idee, die Türsteher mit einer ungewöhnlichen Aktion zu beeindrucken. Nachts um 22.30 Uhr legten sie unter dem Zeltdach am neuen Rathaus eine Fahrradprüfung ab. Die Kornblumenblauen belohnten diesen Wagemut mit dem Eintritt ins Partyzelt – und suchen jetzt im Nachgang das Pedalrittertrio. Die WP hilft dabei.

Denn der Einlass ins Zelt war nur der erste Teil der Belohnung. Teil zwei ist die Vergabe der Urkunden zur bestandenen Fahrradprüfung. Unsere Frage und die der MKG lautet daher: Welche drei Männer, alle etwa 30 Jahre alt, legten am vergangenen Samstag unter den Augen des früheren Verkehrserziehers Theo Tünsmeyer unter dem Zeltdach die Fahrradprüfung ab? Sie können sich gerne in der WP-Redaktion melden ( 928025 oder per E-Mail an menden@westfalenpost.de). Die Redaktion stellt dann den Kontakt zur MKG her. Foto: privat