Das aktuelle Wetter Menden 8°C
Internet

Warnung vor Falsch-Mail

14.10.2012 | 15:00 Uhr
Warnung vor Falsch-Mail
Foto: David Hecker

Menden. Auf den ersten Blick wirkt diese E-Mail seriös, auf den zweiten Blick fallen allerdings zahlreiche Rechtschreib- und Grammatikfehler auf. WP-Leser Hans Engeland möchte andere Mendener vor dem Schreiben warnen: „Öffnen Sie den Anhang nicht, es könnte ein Trojaner darin stecken.“

Angeblich kommt das elektronische Schreiben, das auch Hans Engeland in seinem elektronischen Postfach hatte, von der Deutschen Post. In der E-Mail heißt es: „Es ist unserem Boten leider misslungen, einen Postsendung an Ihre Adresse zuzustellen. Grund: Ein Fehler in der Lieferanschrift. Sie können Ihre Postsendung in unserer Postabteilung persönlich kriegen.“ Dafür solle man den Anhang öffnen, um das Postetikett auszudrucken.

„Wenn mich der Paketbote zu Haue nicht erreicht, dann legt er mir einen Abholschein in den Briefkasten und schickt nicht eine E-Mail“, sagt Hans Engeland. Er hat sich beim Kundenservice der Post gemeldet, um über die gefälschten Mails zu informieren: „Dort hat man mir ebenfalls dringend geraten, den Mail-Anhang auf keinen Fall zu öffnen. Die zentrale Kundenstelle werde derzeit mit ähnlichen Anfragen bombardiert.“ Es handelt sich um einen Betrug, das zeigen auch mehrere Einträge in Internet-Foren.

Wer auf den Absender der E-Mail schaut, der entdeckt den Fehler ebenfalls erst auf den zweiten Blick: Das Schreiben kommt von der Adresse paketzustellung@deutscheepost.de, die „echte“ Post schreibt sich aber nicht mit Doppel-E.

Pia Maranca



Kommentare
14.10.2012
18:56
Warnung vor Falsch-Mail
von diemalwieder | #1

So ne mail hatte ich auch schon und erst gestutzt, weil ich tatsächlich etwas bestellt hatte zwei Tage zuvor - nur ist mir dann eingefallen, dass die Post meine mail-addi ja gar nicht hat, woher auch ;-))

Aus dem Ressort
Demografie wirkt schlimmer als Austritte
Kirchen
195 Mal mussten katholische Geistliche in diesem Jahr bereits mit trauernden Angehörigen verstorbene Mendener zu Grabe tragen – und nur 85 Mal konnten die Pfarrer Neugeborene mit der Taufe in die Gemeinschaft der katholischen Kirche aufnehmen. Dieses „demografische“ Schrumpfen der katholischen...
Studenten restaurieren Trinkwasserbrunnen in Madagaskar
Projekt
Wie lebt es sich eigentlich in Madagaskar? Welche Probleme haben die Madagassen im Alltag? Diese Fragen können wohl die wenigsten Deutschen zufriedenstellend beantworten. Deswegen reist der Hüingser Lutz Griese (21) auf die Insel südöstlich von Afrika und sucht nach Antworten. Er fliegt mit einer...
Das neue Programm der VHS ist erschienen
Weiterbildung
„Mittendrin“ hat die VHS Menden-Hemer-Balve ihr Programm für das Herbst- und Wintersemester betitelt. Wer zurzeit die Hauptstelle an der Märkischen Straße besucht, steht aber zunächst noch mittendrin in einer Baustelle. Die Rampe für Rollstuhlfahrer ist erst halb fertig, Kabel hängen noch aus den...
Polizei bittet: Auf Schulkinder Rücksicht nehmen
Straßenverkehr
Zum Unterrichtsstart heute bitten die Polizei, die Ortsverkehrswacht und die Stadt alle Autofahrer um Rücksichtnahme. Andreas Nolte, Leiter der bittet außerdem die Eltern, ihre Kinder möglichst nicht mit dem Auto zur Schule zu bringen oder abzuholen. Dieser „Taxiverkehr“ gefährde nämlich die Kinder,...
Hallen-Zuschuss neu verhandeln
Vereine
Der TV Westfalia Halingen bittet in einem Bürgerantrag darum, den Zuschuss zur Betriebsführung der Mehrzweckhalle Halingen neu zu verhandeln und den Ansatz zu erhöhen. Die Gesamtkosten für das Jahr 2013 lägen deutlich höher als der vereinbarte Zuwendungsbetrag. So musste der Verein für das...
Fotos und Videos
Junior Sauerland Cup
Bildgalerie
Fotostrecke
Mendener Cross Triathlon
Bildgalerie
Triathlon
Schützenfest Brockhausen
Bildgalerie
Festzug 2014
Festzug der Adlerschützen Hohenheide
Bildgalerie
Schützenfest