Das aktuelle Wetter Menden 11°C
Platte Heide

Vier Namensvorschläge für Platz auf Platte Heide

28.10.2012 | 14:00 Uhr
Vier Namensvorschläge für Platz auf Platte Heide
Für die Benennung des Platzes vor der Heide-Apotheke liegen mehrere Vorschläge vor.Foto: Martina Dinslage

Platte Heide.  Zum zweiten Mal in diesem Jahr darf die Politik einem bislang namenlosen Platz in der Stadt eine neue Bezeichnung geben. Nachdem die Ecke Bismarckstraße/Droste-Hülshoff-Straße mit einigem Hin und Her auf „Alte Wache“ getauft wurde, steht nun die Benennung des Platzes vor der Heide-Apotheke auf der Tagesordnung.

Vier Vorschläge sind bereits per Bürgerantrag in der Stadtverwaltung angelangt. Was mit diesen Ideen passiert, hat der Haupt- und Finanzausschuss am 30. Oktober zu befinden:

Apotheker Dr. Horst-Lothar Müller hat „Heide-Platz“ vorgeschlagen.

Claudia Schmitz bringt den Vorschlag „Platte Heide Platz“ ins Rennen.

Von Thorsten Schmitz stammt die Idee „Platz der Platte Heide“.

An den Gründer der Kleingärtner- und Siedlervereinigung, aus der der Siedler- und Bürgerverein hervorgegangen ist, möchte Wilhelm Odenwald erinnern. Er schlägt deshalb die Bezeichnung „Fritz-Rademacher-Platz“ vor.

Anlass der Namenssuche ist die anstehende Sanierung und Umgestaltung des Platzes. Unter anderem werden die angrenzenden Bushaltestellen modernisiert. Der Hauptausschuss muss am Dienstag entscheiden, welche Vorschläge in die engere Wahl kommen. Endgültig entscheiden wird dann der Bauausschuss.

Thorsten Bottin



Kommentare
29.10.2012
07:18
Vier Namensvorschläge für Platz auf Platte Heide
von det16 | #1

Heideplatz oder Fritz-Rademacher-Platz wäre in Ordnung, hat Ortsbezug und erinnert an einen aktiven Bürger der Platten Heide.

Aus dem Ressort
Nagellack reicht für ein Todesurteil
Lila Salon
„Afghanische Frauen sticken und stricken für ihr Leben.“ „Ein ganz schön harter Name für ein Hilfsprojekt“, befinden Pfarrerin Ruth Hansen und Mendens Gleichstellungsbeauftragte Heike Berkes nachdenklich. Doch Zohra Soori-Nuzad („Ich bin ein Kriegskind aus Afghanistan“) hat an diesem Abend eben auch...
Sparkassen-Geschäftsstelle Lahrfeld wird zur Selbstbedienungsstelle
Bank
Die Sparkasse Märkisches Sauerland Hemer-Menden gibt ihre persönliche Beratung in der Geschäftsstelle im Lahrfeld auf: Diese wird zum 1. Dezember in eine Selbstbedienungs-Geschäftsstelle umgewandelt. Vor Ort gibt es dann noch einen Geldautomaten, ein Überweisungsterminal und einen...
Intensiv-Sprachkurs für Flüchtlinge
Integration
Sie kommen aus Krisenregionen und müssen in Menden mit unterschiedlichen kulturellen Vorstellungen und Verständigungsschwierigkeiten zurecht kommen: Viele von ihnen möchten die deutsche Sprache lernen – um im Alltag kommunizieren und irgendwann einmal auch arbeiten zu können.
Mendener Firmen beklagen das Schneckentempo im Netz
Internet
Man stelle sich vor, ein deutsches Unternehmen hätte an seinem Firmensitz nur zwei Stunden am Tag Strom. Gibts nicht? Stimmt, die Stromversorgung ist in Deutschland kein Problem. Allerdings ist eine schnelle Internetverbindung für viele Betriebe mittlerweile fast genauso wichtig wie der...
Neuer Metallzaun am Löschteich
Ersatz
Auch im Mendener Stadtgebiet gibt es noch mehrere Löschteiche, sowohl verbunden mit bestimmten Gebäuden, aber auch im Wald. Die Feuerwehr nutzt diese Wasserstellen noch immer, wenn es drängt.
Fotos und Videos
Junge WP bei der Gamescon2014
Bildgalerie
Neuheiten
Junior Sauerland Cup
Bildgalerie
Fotostrecke
Mendener Cross Triathlon
Bildgalerie
Triathlon
Schützenfest Brockhausen
Bildgalerie
Festzug 2014