Das aktuelle Wetter Menden 13°C
Platte Heide

Vier Namensvorschläge für Platz auf Platte Heide

28.10.2012 | 14:00 Uhr
Vier Namensvorschläge für Platz auf Platte Heide
Für die Benennung des Platzes vor der Heide-Apotheke liegen mehrere Vorschläge vor.Foto: Martina Dinslage

Platte Heide.  Zum zweiten Mal in diesem Jahr darf die Politik einem bislang namenlosen Platz in der Stadt eine neue Bezeichnung geben. Nachdem die Ecke Bismarckstraße/Droste-Hülshoff-Straße mit einigem Hin und Her auf „Alte Wache“ getauft wurde, steht nun die Benennung des Platzes vor der Heide-Apotheke auf der Tagesordnung.

Vier Vorschläge sind bereits per Bürgerantrag in der Stadtverwaltung angelangt. Was mit diesen Ideen passiert, hat der Haupt- und Finanzausschuss am 30. Oktober zu befinden:

Apotheker Dr. Horst-Lothar Müller hat „Heide-Platz“ vorgeschlagen.

Claudia Schmitz bringt den Vorschlag „Platte Heide Platz“ ins Rennen.

Von Thorsten Schmitz stammt die Idee „Platz der Platte Heide“.

An den Gründer der Kleingärtner- und Siedlervereinigung, aus der der Siedler- und Bürgerverein hervorgegangen ist, möchte Wilhelm Odenwald erinnern. Er schlägt deshalb die Bezeichnung „Fritz-Rademacher-Platz“ vor.

Anlass der Namenssuche ist die anstehende Sanierung und Umgestaltung des Platzes. Unter anderem werden die angrenzenden Bushaltestellen modernisiert. Der Hauptausschuss muss am Dienstag entscheiden, welche Vorschläge in die engere Wahl kommen. Endgültig entscheiden wird dann der Bauausschuss.

Thorsten Bottin



Kommentare
29.10.2012
07:18
Vier Namensvorschläge für Platz auf Platte Heide
von det16 | #1

Heideplatz oder Fritz-Rademacher-Platz wäre in Ordnung, hat Ortsbezug und erinnert an einen aktiven Bürger der Platten Heide.

Aus dem Ressort
Mit Richtkranz beginnt das Warten
Kindergärten
Es war ein schönes kleines Richtfest mit vielen Kindern aus der städtischen Kita Bösperde, das Leiterin Birgit Kieselbach an der Bonhoefferstraße organisiert hatte: Die Kinder sangen gestern vor dem Rohbau „Wer will fleißige Handwerker seh’n?“ Tatsächlich hatten die Kollegen von Markus Baumeister,...
Stadt würde alten Sportplatz gerne räumen lassen
Zirkus
Der Strom kommt von einem Nachbarn an der Johannes Winkler-Straße. Ein Bauer hat drei Heuballen als Tierfutter vorbeigebracht. Die schwarzen Zirkuspferde grasen auf einer kleinen Koppel. Der Zirkus Ideal hat sich so gut es geht auf der alten Max-Becker-Kampfbahn eingerichtet und Besitzer Toni Willi...
Praxis vor 60 Jahren aus der Taufe gehoben
Hausärzte
Sie ist eine der ältesten Arztpraxen in Menden: Am heutigen Donnerstag, 30. Oktober, vor 60 Jahren eröffnete Internist und Hausarzt Dr. Egon Terstappen seine Praxis in Menden. Vor knapp einem Vierteljahrhundert ist sein Sohn Dr. Andreas Terstappen mit in die Praxis eingestiegen, die sich an der...
Stadt gibt keinen Cent für Aufbau des Jugendrotkreuzes
Ehrenamt
Nach 15 Jahren ohne ein Jugendrotkreuz begannen die Mendener Tim Köchling und Ines Behr im Sommer damit, die Organisation wieder aufzubauen. 14 Kinder und Jugendliche sowie sechs Betreuer kommen jetzt wieder regelmäßig ins DRK-Heim auf die Kluse, um etwa Erste Hilfe zu lernen und sie als...
Ab heute Fräsen und Bußgelder
Straßenbau
Die Szene des Tages spielt sich auf der Holzener Dorfstraße ab: Obwohl die rechte Spur der Dorfstraße zur Unnaer Landstraße gesperrt ist, fahren Autos einfach drumherum. Nicht einmal der Polizei-Bulli stört sie.
Fotos und Videos
Tuning-Treffen in Menden
Bildgalerie
Autoszene
Gesellschaftsabend der MKG
Bildgalerie
Karnevall
Das Fußball-Wochenende
Bildgalerie
Fußball