VHS-Seminar vermittelt Grundlagen der Malerei

Menden..  Unter dem Motto „Grundlagen der Malerei und Zeichnung“ findet in diesem VHS-Semester wieder ein Kreativ-Kurs für Kunst-Interessierte statt.

Jeweils mittwochs, ab 11. Februar, können Interessierte die vielschichtigen Verarbeitungsmöglichkeiten von Acrylfarben kennen lernen, Neues ausprobieren und die eigenen Gestaltungsmöglichkeiten entdecken. Vertiefend werden bestimmte künstlerische Themen, wie zum Beispiel Stillleben, abstrakte Malerei, Farbharmonie, Farbkontraste und viele weitere Aspekte ausführlich behandelt.

Die Zeichnung als Vorstufe ist ein weiterer Schwerpunkt dieses Kurses. Hier kommen verschiedene Aspekte wie Perspektive, Proportion, Licht zum Einsatz. Zusätzlich können auch Pastell-, Rötel- oder Zeichnungen mit Kohle und Kreide angefertigt werden. Anfänger finden hier einen spielerischen Einstieg in die Acrylmalerei, Fortgeschrittene können schon vorhandene Schwerpunkte weiter ausbauen.

Unter der Leitung von Kunst-Dozentin Rosalina Holfert beginnen die sechs Kurstreffen jeweils um 9.30 Uhr im Kreativbereich im neuen Haus der VHS in Menden, Untere Promenade 28.

Es sind noch einige Plätze frei. Anmeldungen unter 02373/903-8400 oder online unter der Kursnummer 24081 über www.vhs-mhb.de.

EURE FAVORITEN IN DIESER STUNDE