Vatertag bei Schützen und Musikern

Platte Heide..  In diesem Jahr bieten die Ruhrtalbläser und der Schützenverein 1959 Menden-Platte Heide am Vatertag, 14. Mai, ab 110 Uhr erstmals ein musikalisches Programm mit Biergartenatmosphäre, Kinderprogramm, Grillen, Kaffee und Kuchen für Wanderer und Wandergruppen sowie alle musikbegeisterten Besucher an der Schützenhalle Platte Heide an. Bei schlechter Witterung findet die Veranstaltung in der Schützenhalle statt.

Weniger Gaststätten

Mit dem Angebot reagieren die Vorstände beider Vereine darauf, dass sich die Möglichkeiten zur Einkehr nach oder während der Vatertagswanderung sich auf der Platte Heide verschlechtert haben: Grund ist die Aufgabe einiger Gaststätten. Die Vereine wollen eine Abhilfe schaffen.

Die Vatertags-Veranstaltung ist bewusst so angelegt, dass auch Familien mit Kindern Unterhaltung und Spaß haben werden. Neben einem Programm für Kinder und Lagerfeuer mit Stockbrot gibt es Leckeres vom Grill und Kaffee und Kuchen. Auch ein Bierwagen für durstige Väter steht bereit.

Die Ruhrtalbläser blicken auf eine Musikgeschichte von 40 Jahren zurück. Im Jahr 1974 legten am Schützenfestmontag einige musikbegeisterte Halinger den Grundstein zur mittlerweile 41 Jahre andauernden Vereinsgeschichte der Ruhrtalbläser.

Stattliches Orchester

Aus dem Hörnerzug der Anfangsjahre ist mittlerweile ein stattliches Blasorchester geworden, das im Kulturleben Mendens fest verankert ist. Auf vielen Festen und Veranstaltungen in Nah und Fern und sogar im benachbarten Ausland vertreten die Musikanten die Farben der Stadt Menden.