Technisches Zeichnen

Menden..  Eine Infoveranstaltung zum Einsatz von CAD findet für Interessierte am Montag, 26. Januar, von 18 bis 19 Uhr im Haus der VHS in Menden, Untere Promenade 28, statt.

In der Veranstaltung geht es um grundlegende Informationen zu Datenerfassung und Datenfluss mit CAD, Vorteile der CAD-Konstruktion, Anforderungen an Hard- und Software, Einsatz- und Preisbereiche von CAD-Systemen für Architektur, Elektronik, Kartographie, Mechanik und Fertigung, Multimedia und Anlagenbau. Möglichkeiten des kostengünstigen Erwerbs der Software werden aufgezeigt sowie die finanzielle Förderung der Weiterbildungskosten.

Info-Veranstaltung

Interessierte mit und ohne Erfahrung in Konstruktion und Technischem Zeichnen sind zur Info-Veranstaltung eingeladen. Vorgestellt wird auch der Auto-CAD-Lehrgang, der bei der Volkshochschule am 2. Februar beginnt. Der Lehrgang vermittelt die komplette Handhabung des Autodesk Auto-CAD-Programms 2015 von der grundlegenden Anwendung der CAD-Technik, über die 2D-Technik bis hin zur 3D-Konstruktion. Auto-CAD wird zum Konstruieren und Berechnen sowie zur Vorbereitung von CNC-Programmen eingesetzt.

Der zunehmende Einsatz von CAD-Technik verändert die Anforderungen an das Personal von Konstruktionsbüros. Da Auto-CAD auf einem PC läuft, ist es für mittlere und kleinere Betriebe interessant.