Das aktuelle Wetter Menden 13°C
Feuerwehr

Technischer Defekt wohl Ursache für Sägewerk-Brand in Hüingsen

19.10.2012 | 18:50 Uhr
Bei einem Brand im Sägewerk Heinrichs in Hüingsen ist in der Nacht zu Freitag erheblicher Sachschaden entstanden.Foto: Michael Koch

Menden.   Eine fahrlässige oder sogar vorsätzliche Brandstiftung schließt die Polizei beim Brand im Hüingser Sägewerk aus. Vielmehr sei ein technischer Defekt möglich. Denn der unmittelbare Brandort beschränkte sich auf den Bereich der Absauganlage und eine Hobelmaschine.

Eine fahrlässige oder sogar vorsätzliche Brandstiftung schließt die Polizei beim Brand im Hüingser Sägewerk aus. Vielmehr sei ein technischer Defekt möglich. Denn der unmittelbare Brandort beschränkte sich auf den Bereich der Absauganlage und eine Hobelmaschine.

In dem Sägespäne-Silo gab es zwar auch eine Hitzeentwicklung, wie die Wärmebild-Kamera der Feuerwehr gezeigt hatte. Von der Drehleiter aus wurde das Silo aber in der Nacht mit reichlich Wasser geflutet und gestern Vormittag dann komplett geleert. Den Sachschaden schätzen die Experten der Polizei auf 50 000 Euro.

Brand in Hüingser Holzbetrieb

Gegen 2.20 Uhr waren viele Mendener in der Nacht zu Freitag durch Sirenengeheul aus dem Schlaf gerissen worden. Ein Großaufgebot aus den Löschzügen Wache, Menden-Mitte und Menden-Süd war an den Hüingser Ring gerufen worden. Eile war geboten, da die Flammen in dem Holz verarbeitenden Betreib reichlich Nahrung hätten finden können.

Ein Nachbar hatte den Brand bemerkt und sofort die Feuerwehr gerufen. Der Hüingser Ring war im unteren Bereich länger gesperrt.

mk



Kommentare
19.10.2012
21:07
Technsicher Defekt war wohl Ursache für Sägewerk-Brand
von Karl-Napp | #1

Mal ´ne Frage:
Was bitte ist "Technsicher"???

1 Antwort
Technsicher Defekt war wohl Ursache für Sägewerk-Brand
von geb.Mendener | #1-1

Mal ne Antwort:
SCHLAUMEIER!!!

Aus dem Ressort
Verendeter Hase: Anzeige erstattet
Tierschützerin
Die Tierschützerin Barbara Kemper hat Anzeige gegen Unbekannt erstattet wegen Verstoßes gegen das Jagdgesetz und das Tierschutzgesetz. Das teilte die Mendenerin nun mit. Wie die WP berichtet hatte, hörte Barbara Kemper, die direkt am Jagdgebiet der Edelburg Hemer in Menden wohnt, am Mittwoch in der...
Von Schulkunst und Fotografie
Ausstellung
Was Frank Saul so an seinen Motiven fasziniert, weiß er ganz genau: „Sie sind dynamisch, aufgedreht und ständig in Bewegung“, sagt der Mendener Fotograf – und meint damit Kinder. Denn die waren während der Mendener Schulkunsttage vom 13. bis zum 18. Juni der Dreh- und Angelpunkt des Projekts....
Sommer-Leseclub endet mit Preisvergabe
Alter Rathausplatz
„Mein Lieblingsbuch heißt: Plötzlich Zombie“, berichtet Lukas Ahlert. Er betonte aber auch: „Eigentlich spielen wir Jungs lieber Fußball.“ Dies war auch an den Teilnehmerzahlen des 8. Sommer-Leseclubs zu erkennen, der am Samstag um 11Uhr vor der Stadtbücherei am alten Rathaus seinen diesjährigen...
Schmittmann-Retabel wieder in St. Vincenz
Stadt- und...
Was vor 330 Jahren mit ersten Aufträgen begann, ist am Samstagabend in besonderer Weise vollendet werden. Das einst von Wennemar Schmittmann gestiftete Retabel (Altaraufsatz)-Kunstwerk hat nach der Restaurierung einen herausragenden Platz in der Vincenz-Kirche erhalten.
Wehmütiges Ende der Badesaison
Leitmecke
Der Blick auf die Bilanzen stimmt Christian Scholz nicht gerade fröhlich: Mit der Badesaison 2014 verzeichnet man die zweitschlechteste Saison in der Geschichte des Betreibervereins. Einschnitte bedeute das nicht, verrät Scholz. Im Gegenteil. Der frühzeitige Saisonabschluss sei schade, die Pläne...
Fotos und Videos
KM-Revival-Party
Bildgalerie
Hubertushalle
Handball aus Menden
Bildgalerie
Handball
Junge WP bei der Gamescon2014
Bildgalerie
Neuheiten
Junior Sauerland Cup
Bildgalerie
Fotostrecke