Streifzüge quer durch den Märkischen Kreis mit dem Naturschutzzentrum

Märkisher Kreis..  Auch in diesem Jahr lädt das Naturschutzzentrum Märkischer Kreis e.V. alle naturkundlich interessierten Laien und Kenner ein, mit auf Streifzüge quer durch den Märkischen Kreis zu gehen. Insgesamt 30 Veranstaltungen, beginnend mit einem Diavortrag am 5. Februar über Heimische Gartenvögel, werden in diesem Jahr angeboten. Zahlreiche naturkundliche Führungen und Vorträge, Vogelstimmenwanderungen, Infos zu Obstbaumschnitt und -veredlung stehen auf dem Programm. Junge Lämmer können im Schafstall gestreichelt werden.

Eine Bustour in die Wahner Heide bei Köln sowie eine Studienreise in die Schwäbische Alb führen über die märkischen Grenzen hinaus. Besondere Kartierexkursionen in die verschiedenen Landschaftsräume des Märkischen Kreises richten sich an Naturfreunde mit floristischen Grundkenntnissen. Alle die neugierig geworden sind, finden das Jahresprogramm unter www.naturschutzzentrum-mk.de oder können es unter 02351/4324240 telefonisch anfordern.

EURE FAVORITEN IN DIESER STUNDE