Das aktuelle Wetter Menden 25°C
Straßenbau

Später Haushalt führt zu Bauarbeiten-Stopp

30.11.2010 | 18:00 Uhr
Später Haushalt führt zu Bauarbeiten-Stopp
Foto: Pia Maranca

Menden. (pia) Nachdem die Stadt vermeldet hatte, dass die Straßen-Bauarbeiten auf der Schützenstraße und der Balver Straße wegen der Witterung ruhen müssen, regt sich Unmut in der Bevölkerung.

Warum legt die Stadt die Bauarbeiten auf den Winter, fragen sich viele Bürger. Der Grund sei der erst im September verabschiedete Haushalt, sagt Stadtpressesprecher Manfred Bardtke. Anschließend sei – wie gewohnt – das Ausschreibungsverfahren gelaufen. „Es ging nicht schneller“, so Manfred Bardtke. Jetzt ist die Straßenbau-Firma auf die Witterung angewiesen. Gebaut wird erst, wenn das Thermometer auf fünf Grad Celsius und mehr klettert.

Pia Maranca


Kommentare
Aus dem Ressort
Verwirrung um Überweisung der Kfz-Steuer nach Software-Panne
Computer-Panne
Gerhardt Füllgrabe ist aufmerksamer Leser der WESTFALENPOST. Er hat mitbekommen, dass er seine Kraftfahrzeug-Steuer jetzt wie jeder andere Autofahrer an den Zoll zahlen muss und nicht mehr ans Finanzamt. Jetzt kommt er ins Grübeln: Seine Steuer ist Ende August fällig. Bislang hat er sein Geld Jahr...
Vor dem Rathaus jubelten die Mendener
So war es früher
Es war sicher nicht der schmerzlichste Einschnitt in das bürgerliche Leben von Menden, dass 1915 in der Hönne-Stadt die Pfingstkirmes dem Krieg zum Opfer fiel. Auch in den folgenden Kriegsjahren. 100 Jahre ist es in diesen Tagen her, dass der 1. Weltkrieg begann und das Kaiserreich mehr als tausend...
Neues Center am Nordwall weiter auf Eis
Einkaufen
Auch wenn es nach dem Ausverkauf bei Dieler am alten Standort (WP berichtete) so aussieht: Dem Abriss des Kaufhauses, der Wohnhäuser an der Gartenstraße und des Parkhauses für den Neubau des Einkaufszentrums am Nordwall ist die Düsseldorfer Immobilien-Treuhandgesellschaft ITG damit noch nicht näher...
Schwimmbad-Inspektion in Menden beendet
Hallenbad-Schließung
Mit Beginn der Sommerferien schlossen sich am Hünenköpfchen auch die Türen zum Hallenbad. Die routinemäßige Grundreinigung stand auf dem Plan.
Rollende „Schweinsnase“ als originelles Wohnmobil: Citroën HY
Auto
Der Aufkleber auf dem Motor sagt alles: „Ohne viel Zirkus.“ Ohne Firlefanz, ohne störungsanfällige Elektrik, ohne Ledersitze, ohne Sitzheizung: Dieser Wagen ist noch ein richtiges Auto. Eins zum Schrauben, eins zum Reparieren, mit Schweißgerät und Kneifzange. Richard Volkmer (77) aus Menden ist...
Fotos und Videos
Festzug der St. Hubertus Schützen
Bildgalerie
Schützenfest
Das Fußball-Wochenende
Bildgalerie
Fußball
Festzug der Ruhrtal-Schützen
Bildgalerie
Schützenfest
Handball vom Wochenende
Bildgalerie
Handball