Seniorin wird beim Aussteigen aus dem Bus eingeklemmt

Menden..  Beim Aussteigen aus dem Bus ist am Donnerstag gegen 17.15 Uhr an der Haltestelle „Walburgiskirche“ eine ältere Dame eingeklemmt worden. Wie die Polizei berichtet, stürzte die Frau auf den Gehweg, als die Busfahrerin die Tür wieder öffnete. Dabei wurde die Frau leicht verletzt. Die Busfahrerin habe noch kurz mit der Gestürzten gesprochen, sei dann aber weitergefahren, ohne eine Schadensregulierung eingeleitet zu haben.

Nachdem die Verletzte am Freitag im Krankenhaus ambulant behandelt worden war, erstattete sie Anzeige wegen Unfallflucht bei der Polizei. Zeugen, die Hinweise auf den genauen Unfallhergang geben können, werden gebeten, sich mit der Polizei Menden ( 02373/9099-7124 oder 9099-0) in Verbindung zu setzen.

EURE FAVORITEN IN DIESER STUNDE