Seminar für angehende Unternehmer

Menden..  Gezielte Unterstützung und grundlegende Informationen benötigt, wer unternehmerisch auf eigenen Füßen stehen will. Diese Unterstützung findet der angehende Unternehmer im dreitägigen Existenzgründungsseminar des Mendener Technologie- und Gewerbezentrums (MTGZ) von Mittwoch, 25. Februar, bis Freitag, 27. Februar.

In Zusammenarbeit mit der Lüner Unternehmensberatung Lüdeking Consulting und der Mendener Unternehmensberatung Burkhard Gimm werden Kenntnisse für die Selbstständigkeit, angefangen mit dem entscheidenden Businessplan über Gewerbeanmeldeformalitäten, Finanzplanung, Marketing bis hin zu Versicherungen und Altersvorsorge, vermittelt.

Information über Fördermittel

Weiter wird die Förderlandschaft thematisiert, zum Beispiel der Gründungszuschuss der Agentur für Arbeit für alle Arbeitslosengeld-I-Bezieher und das Einstiegsgeld vom Jobcenter für Arbeitslosengeld-II-Empfänger, sowie die Förderprogramme der NRW-Bank und der KfW-Förderbank vorgestellt.

Das dreitägige Seminar kostet dank staatlicher Fördermittel für die Durchführung nur 30 Euro und dauert täglich von 9 bis 15 Uhr. Tagungsort: MTGZ, Franz-Kissing-Straße 7. Interessenten aus Menden und den Nachbarstädten können sich bei Stefan Sommer vom MTGZ unter 02373/903-1383 oder per E-Mail (s.sommer@menden.de) anmelden.

EURE FAVORITEN IN DIESER STUNDE