Schwittener Vereine freuen sich über 2000 Euro für Kinder

Schwitten..  Gleich vier Schwittener Vereine können sich für ihre gemeinnützige Arbeit über einen warmen Geldregen freuen: Aus dem Bereich „Gewinnsparen“ der Volksbank Unna überreichte Markus Mendel jeweils 500 Euro an Vertreter des Fördervereins der St.-Michael-Grundschule, des TV Menden-Schwitten, des Spielmannszuges „In Treue fest“ und des Kindergartens. Mendel ist Filialleiter der Schwittener Geschäftsstelle der Volksbank Unna.

Gartenhäuschen und Sonnensegel

Dank der Spenden können die Vereine nun kleinere Einkaufstouren machen. „Wir verwenden das Geld für ein Gartenhäuschen, in das wir Spielgeräte einschließen können“, sagten Heike Oehmer vom Förderverein und Lehrerin Karin Niehaves von der Michael­schule. Josef Filthaut erklärte für den TV Schwitten, dass der Sportverein das Geld in den Kauf neuer Trainingsgeräte investieren will.

Eine kleine Einkaufstour plant auch der Spielmannszug. „Wir werden das Geld für Uniformen und Instrumente einsetzen“, versprachen Jürgen Zentis und Klaus Schmitt. Christiane Schriek vom Kita-Elternverein freut sich unterdessen schon auf ein neues, schützendes Sonnensegel über dem Sandkasten auf dem Spielplatz. „Und wir freuen uns, dass wir ehrenamtliches Engagement belohnen können – vor allem, wenn es um Kinder und Jugendliche geht“, erklärte Ulrike Kramberg von der Volksbank.