Schulterschluss mit Ardeyer Vereinen

Ardeys..  Der Schützenverein Ardey will intensiver mit den anderen Vereinen im Ort zusammenarbeiten. Das hat die Mitgliederversammlung am vergangenen Samstag beschlossen. Altersbedingt sei kaum ein Verein alleine in der Lage, die immensen Arbeiten zu und während eines Festes zu stemmen. Das ist die einhellige Meinung der Schützen. Das Ziel aller Vereine in Ardey sei es, der Bevölkerung in Ardey etwas zu bieten und damit Ardey interessant zu machen. Eine Menge Arbeit stehe dem Vorstand und den Mitglieder bevor, aber der Aufwand und die Arbeit lohnen sich.

Gute Entwicklung

Die Schützen widmeten sich auch dem Rückblick auf das Geschäftsjahr 2014. Die Berichte des Vorsitzenden Ulrich Schmid, des Kassenwartes Klaus Hölters und des Geschäftsführers Norbert Mannertz zeigten eine gute Entwicklung.

Die Wahlen ergaben: Als 2. Vorsitzender wurde Jürgen Wachenfeld einstimmig neu in den Vorstand gewählt. Bärbel Menz wurde zum 2. Kassenwart bestimmt. Als 2. Geschäftsführerin wählte die Versammlung Antje Hölters. Jürgen Höttler wurde als stellvertretener Kassenprüfer gewählt.

Der Königsball des Schützenvereins Ardey wird am 25. April ab 19 Uhr im Ardeyer Hof statt finden. Termin für das Biwak ist am 22. August auf dem Festplatz im Rottland.