Das aktuelle Wetter Menden 11°C
Schul-Konzepte

Schulentwicklung: „Gipfeltreffen“ Fleige und Rebbe

09.03.2011 | 18:00 Uhr
Schulentwicklung: „Gipfeltreffen“ Fleige und Rebbe
Mendens Bürgermeister Volker Fleige (r.) mit Fröndenbergs Bürgermeister Friedrich-Wilhelm Rebbe (l.) Foto: Birgit Helmers

Menden/Fröndenberg. Zwei Nachbarstädte rücken in der Schulpolitik näher zusammen: Nach Abschluss der am Samstag beginnenden Anmeldephase für die weiterführenden Schulen, wollen sich Mendes Bürgermeister Volker Fleige und sein Fröndenberger Amtskollege Friedrich-Wilhelm Rebbe treffen, um die künftige Schulentwicklung aufeinander abzustimmen.

Es soll ein Arbeitsgespräch in Menden unter Einbeziehung der jeweiligen Fachleuten aus den Schulverwaltungen werden. Man könnte es ein „Gipfeltreffen“ nennen, hier ist es aber die Fortsetzung der bereits praktizierten „Brückengespräche“ über die Ruhr hinweg.

In einer Erklärung der Stadt hieß es gestern: Die Bürgermeister Fleige und Rebbe seien sich einig darüber, dass eine abgestimmte Vorgehensweise der Nachbarstädte nur von Vorteil sein könne. Thema werde auf jeden Fall die Errichtung einer Gemeinschaftsschule in Menden sein.

Da Politik nicht an den Stadtgrenzen haltmache, verspreche man sich von einem abgestimmten Vorgehen Synergieeffekte.

WP-Redaktion



Kommentare
11.03.2011
16:54
Schulentwicklung: „Gipfeltreffen“ Fleige und Rebbe
von Ruhrik | #2

Menden sollte sich davor hüten, sein breit aufgestelltes und differenziertes Schulangebot zu simplifizieren.
Eine Gemeinschaftsschule ist ebenso wenig ein Ersatz für gute Gymnasien wie die Gesamtschule. Die Qualität bleibt auf der Strecke.

09.03.2011
19:23
Schulentwicklung: „Gipfeltreffen“ Fleige und Rebbe
von kleineshufeisen | #1

Super Erkenntnis. Die Familien der 30 von der Gesamtschule abgelehnten Kinder hätten sicherlich mehr erhofft.

Aus dem Ressort
VHS zeigt Fotos aus den Weltkriegen
Ausstellung
Fotos, Geschichten und Erinnerungen aus dem Ersten und Zweiten Weltkrieg bietet die Ausstellung der Volkshochschule Menden-Hemer-Balve, die von Freitag, 29. August, bis Donnerstag, 2. Oktober, in den Räumen der VHS in Menden, Untere Promenade 28, zu sehen sein wird. Die Eröffnung, zu der die VHS...
Indischer Professor lädt zur Einkehr
Kirche
Bereits zum vierten Mal kommt der indische Vinzentiner-Pater und Philosophieprofessor Dr. Augustine Vallooran nach Menden. An drei Tagen, von heute, Mittwoch, bis Freitag, bietet der Leiter des Evangelisationszentrums „Devine Retreat Centre“ in Kerala/Südindien, das weltweit als das größte gilt,...
Wasserverband renaturiert Oese
Umwelt- und Naturschutz
Es ist seit gestern eine Großbaustelle zur Renaturierung der Oese. Für den Wasserverband Oese und die von ihm betrauten Firmen ist sie zugleich eine große Herausforderung. Denn im Laufe der kommenden Wochen werden nach und nach ca. 2000 Kubikmeter im Bereich des Oese-Flüsschens verschwinden. Die...
Wirtschaftsförderer: „Menden ist mit Breitband gut versorgt“
Reaktion
Die Wirtschaftsförderungs- und Stadtentwicklungsgesellschaft (WSG) Menden widerspricht Aussagen von Unternehmern, dass Menden einen enormen Aufholbedarf bei der Breitbandversorgung habe. Firmen hatten nach der Veröffentlichung des SIHK-Breitbandatlasses das Schneckentempo im Internet beklagt (die WP...
Grenzkontrolle per Pedes endet mit leckeren Kartoffel-Gerichten
Schnadegang
Der diesjährige Schnadegang der Stadt Menden führt am Samstag, 20. September, entlang der nördlichen Stadtgrenze von Oesbern bis zur HBL-Schützenhalle in Bösperde. Die Strecke ist etwa 10 Kilometer lang, und die Teilnahme ist kostenlos.
Fotos und Videos
KM-Revival-Party
Bildgalerie
Hubertushalle
Handball aus Menden
Bildgalerie
Handball
Junge WP bei der Gamescon2014
Bildgalerie
Neuheiten
Junior Sauerland Cup
Bildgalerie
Fotostrecke