Sauerlandpark: Wingendorf ist Geschäftsführer

Hemer..  Der Aufsichtsrat des Sauerlandparks Hemer hat nach dem tragischen Tod von Guido Forsting in einer Sondersitzung einen neuen Geschäftsführer gewählt. Bis auf weiteres wird Dr. Christian Wingendorf das Amt übernehmen und die Geschäfte weiterführen. Er wird sich hauptamtlich weiterhin als stellvertretendes Vorstandsmitglied der Sparkasse Märkisches Sauerland Hemer-Menden verantwortlich zeichnen und zusätzlich für den Sauerlandpark Hemer tätig werden.

Rat hat zugestimmt

Der Rat der Stadt Hemer hat der Entscheidung des Aufsichtsrates ebenfalls zugestimmt, so dass bereits in den kommenden Tagen alle Formalien abgeschlossen sein werden. „Christian Wingendorf hat aufgrund seiner Tätigkeiten im Förderverein Sauerlandpark Hemer, aber auch im Vorfeld der Landesgartenschau Hemer 2010 sehr viele Einblicke in die Arbeit erhalten und wird sich, mit Unterstützung der Mitarbeiter des Sauerlandparks, schnell in die Prozesse einfinden“, so Michael Esken, Bürgermeister der Stadt Hemer.

Dr. Christian Wingendorf ist 43 Jahre alt, verheiratet und hat zwei Söhne. Seine berufliche Karriere begann mit einer Bankausbildung bei der Sparkasse Iserlohn und einem berufsbegleitenden Studium der Wirtschaftswissenschaften und der Volkswirtschaftslehre an der Fern-Universität Hagen. Er beendete das Studium als Diplom-Kaufmann und Diplom-Volkswirt. Anschließend schloss sich ein Promotionsstudium an der Carl von Ossietzky Universität Oldenburg an. Seit 2008 ist er für die Sparkasse Märkisches Sauerland tätig, war seitdem unter anderem mit der Projektleitung der Fusion der Sparkassen Hemer und Menden betraut.

Schatzmeister-Tätigkeit ruht

Seine Tätigkeit als Schatzmeister des Fördervereins wird er zunächst ruhen lassen.