Rudolf Barton durchbricht die 200-Punkte-Marke

Menden..  Die Partien der Fußball-Bundesliga zu tippen, ist derzeit alles andere als einfach. Auch nach dem 27. Spieltag ist die Ausbeute in unserem Bundesliga-Tippspiel vergleichsweise mager. Von den ersten 18 in der Gesamtwertung meisterte lediglich Bernd Spiekermann (alias „wischlappen“) mit elf Zählern die begehrte Zehn-Punkte-Hürde. Damit verbesserte er sich um zwei Ränge auf Platz 14.

Tagessieger wurde mit 14 Punkten Wilfried Menke („mewibvb“) vor Rainer Clöer („rclooer“, 13 Punkte). Mit insgesamt 145 Zählern auf dem Konto wird Menke zwar nicht mehr um den Gesamtsieg bei unserem Bundesliga-Tippspiel mitmischen können, er darf sich aber über zwei Sixpacks Pils oder Fassbrause freuen. Seinen Spieltagsgewinn kann er sich bei uns in der WP-Redaktion, Hauptstraße 12, abholen.

In der Mendener Gesamtwertung hat Rudolf Barton („Tayros“) seine Spitzenposition einmal mehr verteidigt und die 200-Punkte-Marke durchbrochen. Neun Punkte am 27. Spieltag bringen ihm insgesamt 206 Zähler ein und damit den Platz an der Tippspiel-Sonne. Nuray Sayan („Fenerbahce 1970“) ist ihm mit 201 Zählern noch auf den Fersen. Den dritten Platz belegt Silke Terbeck aus Menden mit genau 200 Punkten. Sie holte am 26. Spieltag immerhin sieben Zähler.