Polizei sucht noch Zeugen des Unfalls an der Edelburg

Hemer..  Die Polizei ermittelt weiter im Falle des Verkehrsunfalls, bei dem am Pfingstsonntag auf der B7 in Höhe der Edelburg ein Motorradfahrer schwer verletzt worden ist, nachdem er auf ein vor ihm fahrendes Auto aufgefahren war (wir berichteten). Noch immer ist der genaue Unfallhergang nicht geklärt, deshalb werden weitere Zeugen des Geschehens gegen 16.40 Uhr gesucht. Insbesondere der Helfer, der sich als erster um den Motorradfahrer gekümmert hat, sowie die junge Frau, die den Motor der Maschine abgeschaltet hat, werden gebeten, sich entweder direkt an das Verkehrskommissariat in Menden ( 02373/90997123) oder die Polizeiwache Hemer (02372/90990) zu wenden.