Polizei in Menden erwartet 1000 Gäste bei Tuning-Treffen

Die Tuning-Szene rüstet auf.
Die Tuning-Szene rüstet auf.
Foto: IKZ

Menden..  Begeisterte Autoschrauber und Tuningfans kommen am Samstag am Bräukerweg zusammen, um gemeinsam zu feiern und sich in Wettbewerben miteinander zu messen. „Wenn das Wetter so bleibt, platzt das Event aus allen Nähten“, freut sich Lukas Krufczyk, der die Veranstaltung auf eigenem Gelände ausrichtet. Im vergangenen Jahr wurden dabei rekordverdächtige 993 Autofahrer rund um den Veranstaltungsort geblitzt.

Auch in diesem Jahr bereitet man sich bei der Polizei vor. „Alle Zufahrts- und Einfallstraßen werden mit Radar überwacht“, schildert Dietmar Boronowski, Sprecher der Polizei Iserlohn. Doch er lobt: „Die enge Zusammenarbeit mit Herrn Krufczyk ist sehr gut.“ Ein getunter Polizeiwagen soll zudem wieder Teil der Show werden.