Ostwall wird bis Montag komplett gesperrt

Foto: Anne Wohland

Menden..  Der Ostwall wird bis voraussichtlich Montagmorgen komplett gesperrt sein. Das teilt die Stadt mit. Der Grund ist die Neuverlegung von Versorgungsleitungen durch die Stadtwerke Menden: An diesem Wochenende werde ein neues Leitungspaket im Bereich der Fußgängerquerung des Ostwalls verlegt, so die Stadt. Daher müsse die Straße für den Fahrzeugverkehr voll gesperrt werden. Das bedeute, dass man vom Ostwall aus nicht in Richtung Schwitter Weg oder Nordwall weiterfahren könne. In der Gegenrichtung kann man nicht vom Schwitter Weg in den Ostwall fahren und auch nicht von der Werringser Straße aus in den Ostwall einbiegen. Verkehrsschilder würden aufgestellt.

Wer aus dem Wohngebiet Fuchshöhlenweg/Bittfahrt in Richtung Nordwall/Unnaer Straße fahren möchte, sollte auf die Werringser Straße ausweichen.