Osterfeuer mit tollen Aktionen für Kinder

An diesem Wochenende – Samstag und Sonntag – lodern sie wieder in ganz Menden. Hast du schon einmal an einem Osterfeuer gestanden? Dann kannst du dir vielleicht selbst erklären, wofür das Osterfeuer steht. Es wärmt, es leuchtet strahlend hell und ist der Mittelpunkt der Feier – so wie die Sonne in der Natur und so wie Gott im Glauben. Damit ist das Osterfeuer für Christen ein wichtiges Symbol. Sein Licht und seine Wärme erinnern sie an das Leben und an die Auferstehung von Jesus.

In Menden sind in diesem Jahr 63 Osterfeuer angemeldet. Dabei gibt es ganz große von Schützenvereinen, Sportvereinen und von Kirchengemeinden, aber auch kleinere Feuer von Nachbarschaften. Für euch Kinder gibt es oft auch ein tolles Programm: So könnt ihr an manchen Orten Stockbrot über dem Feuer rösten. Bei der Schützenbruderschaft gibt es am Sonntag für Mädchen und Jungen eine kostenlose Hasenrallye: Ihr sollt dabei süße Überraschungen im benachbarten Wald finden. Wo auch immer ihr zum Osterfeuer geht: viel Spaß dabei. Foto: Bastian Haumann