Mendener Frühling ist 2016 viel zu nahe am Pfingstfest

Menden..  Selten gab es für eine Großveranstaltung derart viele positive Stimmen wie für den Mendener Frühling. Bereits jetzt hat es erste Vorgespräche und Überlegungen für das kommende Jahr gegeben. Dabei ist klar geworden: Der Mendener Frühling wird wohl einen Termin bekommen müssen, damit er nicht mit der Pfingstkirmes kollidiert. Pfingsten ist im kommenden Jahr noch einmal früher, und zwar am 15. Mai.

Riesig viel Lob erhalten

Das tat den Verantwortlichen des Organisationsteams für die Großveranstaltung Mendener Frühling gut: Es gab von unzähligen Besuchern riesig viel Lob. Insbesondere der noch einmal erweiterte Mittelaltermarkt trug zum Gelingen bei. Josef Guthoff (Wirtschaftsförderungsgesellschaft) hatte alles maßgeblich organisiert. „Es ist natürlich schön, dass es eine derart positive Resonanz gab. Mit dem Zeitpunkt der Veranstaltung werden wir uns für das kommende Jahr aber Gedanken machen müssen.“

Bliebe das Stadtfest beim jetzigen Termin am zweiten Mai-Wochenende, wäre im Jahr 2016 nur eine Woche später Pfingsten. „Das wäre natürlich viel zu nah beieinander“, haben die Verantwortlichen das Probleme in den Blick genommen. Zwar gibt es zum jetzigen Zeitpunkt noch keine konkreten Terminabsprachen, aber gedanklich ist das Organisationsteam flexibel. Josef Guthoff: „Natürlich kann ich noch nichts vorwegnehmen, weil erst viele Gespräche geführt werden müssen. Es ist jedoch denkbar, das Fest unter Umständen bereits im April stattfinden zu lassen.“

2017 wieder ganz entspannt

Ohnehin ist für das jüngste Kind der Großveranstaltungen im Jahreskreis der Termin flexibler als für den Mendener Herbst und Menden à la Carte. Denn bereits das zurückliegende Wochenende war mit einer Ausnahme verbunden. Um möglichst viele Beschicker des Mittelaltermarktes verpflichten zu können, war vom ersten auf das zweite Mai-Wochenende gewechselt worden. Für das Jahr 2017 wird sich das Organisationsteam in Terminfragen nicht den Kopf zerbrechen müssen. Pfingstsonntag ist am 4. Juni.