Das aktuelle Wetter Menden 5°C
Einkaufen

Menden hat nun erstes eigenes Gutschein-Buch

19.10.2012 | 13:00 Uhr
Menden hat nun erstes eigenes Gutschein-Buch
Verena Rössiger (WSG), Dietmar Tacke (Sparkasse Märkisches Sauerland) und Bianca Wirths (WSG).Foto: MARTINA DINSLAGE

Menden. Menden hat jetzt ein Gutscheinbuch: Die Wirtschaftsförderungs- und Stadtentwicklungsgesellschaft (WSG) hat das Heft gestern vorgestellt. Darin sind mehr als 80 Gutscheine zu finden, „mit bis zu 50 Prozent Rabatt“, heißt es.

Das Besondere: Im Gegensatz zu den regionalen Gutscheinbüchern finden sich hier nicht nur Angebote aus der Gastronomie, sondern auch aus Handel, Handwerk, Kultur und Wellness. Das Buch kostet 5 Euro.

Vorbild war ein ähnliches Projekt aus der Nachbarstadt Iserlohn. Verena Rössiger und Bianca Wirths hatten im Vorfeld rund 600 Unternehmen angeschrieben und nachgefragt, wer sich beteiligen wollte. Mehr als 80 sind nun vertreten – mit ganz unterschiedlichen Gutscheinen. So gibt ein Bistro ein Gratis-Getränk zum Flammkuchen, ein Autofachmarkt bietet einen kostenlosen Reifenwechsel mit Gratis-Lagerung, eine Physiotherapie-Praxis verschenkt eine Massage beim Kauf einer Fünfer-Karte. Und auch die Stadt Menden hat Angebote: Rabatt auf die dritte Karte einer Kulturveranstaltung, eine Verlängerung der Hallenbad-Jahreskarte um eine Woche und eine kostenlose Zeitungskopie im Stadtarchiv beim Kauf von vier weiteren Kopien.

Die Angebote sind vom 1. November bis zum 28. Februar 2014 gültig. Die Teilnahme war für jedes Unternehmen kostenlos, jeder Betrieb musste lediglich eine Anzeigenseite mit einem Angebot liefern. Die Sparkasse Märkisches Sauerland hat die Herstellung gesponsert.

Mendens erstes eigenes Gutschein-Buch erscheint in einer Auflage von 3000 Stück. „Wenn es ein Erfolg wird, dann werden wir das Gutscheinbuch regelmäßig auflegen“, sagt Bianca Wirths.

Das Buch ist ab sofort erhältlich.

Vorverkaufsstellen sind: Bürgerbüro Lendringsen und Menden, Buchhandlung Daub, Breunig und Kölling, Kissings Papeterie und Buchhandlung, MTGZ.

Die WSG verkauft das Buch außerdem auf dem Mendener Herbst vor Optix-Sehzentrum.

Pia Maranca

Kommentare
Funktionen
Aus dem Ressort
Palmsonntag mit Prozessionen begangen
Kirche
Für Christen sind es rund um Ostern die wichtigsten Tage des Jahres mit einem besonderen Symbolgehalt. Doch was feiern sie eigentlich? Und warum...
Laden als eigene Marke etablieren
Einzelhandel
Einzelhändler, die in Menden ein Geschäft vor Ort betreiben und das Internet als Verkaufs- und Präsentationskanal ignorieren, könnten ein böses...
Wie die James Bonds der DDR gearbeitet haben
Vortrag
Die Stasi spionierte mit ausgefeilter Tücke. Es gab Filme, so winzig, dass sie unter eine Briefmarke passten. Klitzekleine Kameras, die sich...
Bezirksregierung genehmigt die neue Fassung mit höheren Steuern
Haushalt
Die Stadt Menden verfügt seit gestern über einen genehmigten Haushalt. Nach Angaben von Stadtkämmerer Uwe Siemonsmeier ist das entsprechende Schreiben...
Lernen, was nicht im Lehrbuch steht
Ärzte
Die Zahl der Mendener Hausärzte wird in den nächsten Jahren rapide sinken. Der Nachwuchs auf dem Land fehlt. Die WP hat kürzlich die Zahlen hierzu...
Fotos und Videos
90er Jahre Party
Bildgalerie
Schmelzwerk
Party rund um den Bach
Bildgalerie
Wasser-Fest
Die besten Fotos vom Wochenende
Bildgalerie
Fußball in Menden
So sehen Sieger aus!!!
Bildgalerie
Hanbdall in Menden
article
7206495
Menden hat nun erstes eigenes Gutschein-Buch
Menden hat nun erstes eigenes Gutschein-Buch
$description$
http://www.derwesten.de/staedte/menden/menden-hat-nun-erstes-eigenes-gutschein-buch-id7206495.html
2012-10-19 13:00
Menden