Mehrere Autos beschädigt und aufgebrochen

Menden..  Viel Arbeit für die Polizei: Am 22. April, in der Zeit zwischen 17.45 bis 21.15 Uhr, beschädigten bislang unbekannte Täter auf dem Krankenhausparkplatz Am Stein den hinteren rechten Reifen eines Mercedes. Der Sachschaden wird mit 250 Euro angegeben.
An der Gollackswiese beschädigten unbekannte Täter in der Zeit zwischen dem 20. und 22. April einen geparkten Ford Fiesta, durch Zerkratzen beider rechter Autotüren. Der Sachschaden beträgt 1000 Euro.
In der Nacht von Dienstag zu Mittwoch wurde ein Toyota in der Winkelstraße aufgebrochen und das darin befindliche Navigationsgerät gestohlen. Der Sachschaden hier: 500 Euro.
Am Törningskamp entwendeten unbekannte Täter am Dienstag, 21 April, zwischen 13.15 und 17.15 Uhr, beide Kennzeichenschilder – WAF-RQ 293 – von einem Nissan.
In der Nacht von Montag auf Dienstag knackten Unbekannte am Haunsberg das Führerhaus eines Fiat Ducato und stahlen eine Sonnenbrille. Sie hinterließen einen Schaden von mehr als 1000 Euro.