Margie Kinsky im Jazzclub

Iserlohn..  Am Samstag, 24. Januar, um 20 Uhr gibt sich auf Einladung der Kulturinitative die bekannte Komödiantin Margie Kinsky die Ehre im Jazzclub Henkelmann. Mit ihrem Soloprogramm „Ich bin so wild nach deinem Erdbeerpudding“ hat sich Margie Kinsky, Ehefrau des Lindenstraßen-Schauspielers Bill Modrige, zum weiblichen Shooting-Star der deutschen Comedy-Szene gemausert. Und das ganz bodenständig und natürlich, ohne schrilles Dekolleté, Permanent-Make-up und pinke Plüschklamotten. Aber mit jeder Menge „Mutterwitz“ – im wahrsten Sinne des Wortes. Denn der Wahnsinn geht weiter. Ob Liebeswirren der besten Freundinnen, Survival-Tipps fürs Wellness-Wochenende, Sprechstörungen am Frühstückstisch oder schräge Kleiderschrank-Geheimnisse… Wer könnte besser davon erzählen als Margie, die in Beruf und Familie mit Verve ihre Frau steht. Sie hat das Herz auf dem rechten Fleck – also meistens auf der Zunge! Karten sind ab sofort im Vorverkauf in der Stadtinformation erhältlich.