Luxus mit Energieeffizienz

Platte Heide..  Wenn Rüdiger Scholz von seinem neuesten Bauprojekt erzählt, geht es um mehr, als um ein modernes Haus in Menden: Innovative Energiegewinnung, hochmoderner Wohnkomfort und flexible Raumkonzepte sind im lichtdurchfluteten Neubau „Im Hülschenbrauck“ umgesetzt worden. Mit von der Partie sind die Stadtwerke Menden sowie der Heiztechnik-Anbieter Giersch und die Firma Grohe. „Anpreisen müssen wir die Haushälften nicht“, schmunzelt der Mendener Bauunternehmer Scholz, „es gab schon vor Abschluss der Bauarbeiten so viele Interessenten, dass beide Haushälften bereits vermietet sind“.

Was diesen Neubau besonders macht: Wärme- und Warmwassererzeugung mittels Geothermie – die Stadtwerke Menden sind hier Vorreiter im sogenannten „Contracting-Modell“ – die Heizanlage wird nicht vom Bauherren finanziert, sondern mittels „Wärmepreis“ abgerechnet.

Wohnkomfort neu definiert

Spannende Ideen in der Bauumsetzung sind an vielen Stellen des Neubaus zu entdecken. „Wer sich schon immer eine Wellness-Badewanne in seinem Schlafzimmer gewünscht hat, wird heutzutage nicht mehr belächelt,“ sagt Scholz. Im Schlafraum im Obergeschoss wurde eine komplette Bad-Landschaft wurde Entspannungszone konzipiert. Und ändern sich über die Jahre die Bedürfnisse der Bewohner, können Wände versetzt und Grundrisse neu geschaffen werden.