Landschaftsbild als Geschenk für Bürgermeister Gerald Herbst

Fröndenberg..  Mit ein wenig Wehmut verabschiedete sich die Fröndenberger Delegation mit Bürgermeister Friedrich-Wilhelm Rebbe an der Spitze vom Harthaer Amtskollegen, Gerald Herbst, der Ende Juli 2015 aus dem Amt als Bürgermeister ausscheidet.

Als Abschiedsgeschenk überreichte Bürgermeister Friedrich-Wilhelm Rebbe eine Fröndenberger Landschaftsaufnahme, aufgenommen von Hobbyfotograf Richard Grünewald.

Besuch beim Brunnenfest

Mit dem Besuch des traditionellen Brunnenfestes, der Teilnahme an einem Kirchenkonzert, einem Tagesausflug mit Stadtführung nach Dresden und den zahlreichen persönlichen Begegnungen erlebten die Gäste aus Fröndenberg wieder ereignisreiche Tage in der Partnerstadt. Bereits zu Beginn des Besuches wurde dem glücklichen Tombolagewinner des Fröndenberger Volksradfahrens, Ralf Scharf, der Hauptpreis des Radsportgeschäftes Wittwer übergeben.

Ralf Scharf war in der Zeit vom 1. bis zum 3. Mai erstmalig in Fröndenberg und konnte sich sogleich über das neue Mountainbike freuen. Die Übergabe erfolgte durch Bürgermeister Friedrich-Wilhelm Rebbe, Karin Schleede und Jochen Oberschelp an den glücklichen Gewinner Ralf Scharf.

EURE FAVORITEN IN DIESER STUNDE