Kruschinski sauer auf ISM

Menden..  Da ging ein Raunen durch den Ratssaal: „Schade, ich hätte Frau Schriever vom Immobilienservice heute hier erwartet. Aber sie kann froh sein, dass sie heute nicht da ist!“ Kein Hehl aus seiner Verärgerung über die immer noch stinkenden Kindertoiletten an der Bodelschwingh-Grundschule machte SPD-Ratsherr Mirko Kruschinski gestern Abend im Schulausschuss.

Er verlas das Sitzungsprotokoll aus dem letzten Herbst, wonach die ISM-Chefin versprochen hatte, dass die maroden WCs zum Jahresbeginn 2015 saniert würden. Und der Schulausschuss-Vorsitzende Peter Maywald (CDU) habe sogar noch hinzugesetzt, dass dies bereits ab Januar geschehen solle. Kruschinski: „Jetzt haben wir bald Juni, die Weihnachtsferien sind um, die Osterferien sind um, und es ist immer noch nichts passiert.“ Kinder weigerten sich inzwischen, auf diese Toiletten zu gehen. Der Sozialdemokrat: „Wenn man sich auf Zusicherungen der Stadtverwaltung nicht mehr verlassen kann, dann ist das, gelinde gesagt, schade.“ Er erwarte daher jetzt von der Verwaltung eine „Zusicherung zur Zusicherung“.