Karfreitag und Ostern in der Hl.-Geist-Kirche

Menden..  Am heutigen Gründonnerstag feiert die Evangelische Kirchengemeinde Menden um 19 Uhr ein Tischabendmahl im Ludwig-Steil-Haus. Dazu sind auch die Gemeindeglieder der Heilig-Geist-Kirche eingeladen. Vom Parkplatz an der Heilig-Geist-Kirche aus gibt es um 18.50 Uhr eine Mitfahrgelegenheit zu diesem Gottesdienst im Lahrfeld. Am Karfreitag finden Gottesdienste um 9.30 Uhr im Ludwig-Steil-Haus und um 11 Uhr in der Heilig-Geist-Kirche statt.

Osternacht und Fastenbrechen

Am Samstag um 23 Uhr feiert die Evangelische Kirchengemeinde in der Heilig-Geist-Kirche die Osternacht. Am Anfang erklingen in der dunklen Kirche Lesungen aus dem Alten Testament, bevor das Osterlicht in die Kirche einzieht und die Gemeinde ihre Kerzen daran entzündet. Das Osterlob, eine Tauferinnerung und die Verkündigung der Auferstehungsbotschaft stehen im Zentrum des feierlichen Gottesdienstes. Die Osternacht wird vom Ferienchor mitgestaltet. Im Anschluss sind alle zum Fastenbrechen im Bodelschwinghhaus eingeladen.

Andachten auf den Friedhöfen

Am Ostermorgen um 8 Uhr lädt die Evangelische Kirchengemeinde Menden zu Andachten auf ihren Friedhöfen Am Hahnenbusch und Wietholz ein. Beim Anbruch des Tages feiert die Gemeinde die Auferstehung Christi an dem Ort, an dem sie ihrer Toten gedenkt. Die Andacht Am Hahnenbusch wird vom Bläserkreis Paul-Gerhardt musikalisch gestaltet.

Am späteren Vormittag des Ostersonntags feiert die Gemeinde in allen Kirchen Oster-Fest-Gottesdienste, die zu den üblichen Zeiten beginnen. Am Ostermontag finden Abendmahlsgottesdienste im Ludwig-Steil-Haus und im Paul-Gerhardt-Haus um 9.30 Uhr statt.