Kameraunterstützung

Der fertige Film soll eine Laufzeit zwischen 25 und 30 Minuten haben.

Für alle Einstellungen sind insgesamt acht Drehtage vorgesehen. Zwei Probentage wurden ebenso eingeplant.

Das Team besteht im Groben aus zehn Mitgliedern.


Bei Dreharbeiten bei Großveranstaltungen wie beim Schützenfest oder dem Abiball wird das Team von einer zweiten Kamera unterstützt.