Das aktuelle Wetter Menden 24°C
Comedy

Ingo Appelt präsentiert sein Programm „Göttinnen“ in Menden

18.02.2013 | 22:00 Uhr
Ingo Appelt präsentiert sein Programm „Göttinnen“ in Menden
In seinem Programm „Göttinnen“ nimmt Ingo AppeltFoto: WDR

Menden.  Früher war Ingo Appelt das Enfant terrible unter den deutschen Komikern. Heute hat er sich emanzipiert und macht Witze über den modernen Mann, der an den übermächtigen Frauen verzweifelt. Vor seinem Auftritt in Menden erzählt er, was er dem Publikum mit seinem Programm "Göttinnen" sagen möchte.

Früher war Ingo Appelt das Enfant terrible unter den deutschen Komikern. Heute hat er sich emanzipiert und macht Witze über den modernen Mann, der an den übermächtigen Frauen verzweifelt. Am Freitag, 1. März, präsentiert Appelt sein Live-Programm „Frauen sind Göttinnen – Wir können nur noch beten“ auf der Wilhelmshöhe.

Herr Appelt, am 1. März treten Sie in Menden auf. Haben Sie schon von Menden gehört oder waren Sie schon einmal hier?

Ich erinnere mich daran, dass ich vor einigen Jahren dort aufgetreten bin. Außerdem habe ich Verwandte in Fröndenberg.

Bereiten Sie sich speziell für Ihren Auftritt auf der Wilhelmshöhe vor? Müssen die Sauerländer damit rechnen, von Ihnen auf die Schippe genommen zu werden?

Nein, bei über 200 Terminen im Jahr kann man sich unmöglich auf jeden Auftritt vorbereiten. Ich komme nicht nach Menden, um Witze über das Sauerland zu machen.

Ihr Programm trägt den Namen „Frauen sind Göttinnen – Wir können nur noch beten“. Was wollen Sie dem Publikum damit sagen?

Frauen sind inzwischen fast unangreifbar geworden. Man muss sich nur Angela Merkel im Vergleich zu Christian Wulff anschauen. Sie dürfen sich heute alles erlauben, die Männer dagegen fast nichts. Die Zeiten des männlichen Balzverhaltens und Machotums sind vorbei. Ich sehe mich als Missionar, der den Leuten das vor Augen führt. Ich denke, dass da in Menden – wie überall – noch Aufklärungsbedarf herrscht.

Wie wollen Sie Ihr Publikum von der Bühne aus aufklären?

Zu den Frauen sage ich: „Versucht, Euren Mann so zu respektieren, wie er ist.“

Was raten Sie den Männern?

„Benehmt euch.“

„Frauen sind Göttinnen“ läuft bereits seit Mai 2011. Planen Sie ein neues Live-Programm?

Momentan nicht. Das Programm stimmt derzeit auf den Punkt und kommt gut an. Und bei Bedarf kann es ja weiter entwickelt werden.

Christoph Husemeyer



Kommentare
Aus dem Ressort
„Kirchen und Kino“ zeigt einmal im Monat ausgezeichnete Filme
Palast-Theater
Was haben Robert Redford, ein zwölfjähriges Mädchen aus Riad, das sich sehnlichst ein Fahrrad wünscht, und Michael Kohlhaas gemeinsam? Sie sind die Hauptdarsteller in ausgezeichneten Filmen. Die Reihe „Kirchen und Kino – der Filmtipp“ im Palast-Theater an der Twiete geht in die zweite Runde.
Der Herbstleseclub der Bücherei geht in die dritte Runde
Leseprojekt
Mit dem Herbst kommen die dunkleren, verregneten Tage – und damit herrscht bestes Lesewetter: Ab sofort können sich Grundschulkinder für den Herbstleseclub anmelden. Das Projekt zur Leseförderung der Dorte-Hilleke-Bücherei geht in die dritte Runde.
2015 soll Schluss sein mit muffigem Geruch und Düster-Optik
Bodelschwinghschule
Es riecht. Durchdringend und nicht sonderlich angenehm. Wer die Toilettenanlagen an der Bodelschwinghschule Platte Heide betritt, wird von einem wenig einladenden Geruch empfangen. Der soll bald der Vergangenheit angehören: Im nächsten Jahr sollen die Toiletten endlich saniert werden.
Neugierig sein und Älteren zuhören
Neues Buch „So war es...
Das erste Buch war ein riesiger Verkaufserfolg. Und war in Menden wohl eine der am meisten verschenkten Gaben zum vergangenen Weihnachtsfest. Jetzt hat Claus-Peter Levermann sein zweites Menden-Buch veröffentlicht. Titel: „So war es früher. Weitere Mendener Geschichten“. Der ehemalige Leiter der...
Metallträger erhalten neue Fundamente
Bahnhof
Manche Bahnreisende hatten schon befürchtet, demnächst im Regen auf die Hönnetalbahn warten zu müssen. Denn vor einigen Tagen sind am Mendener Bahnhof die Metallträger für das Dach abgebaut worden (wir berichteten). Aber sie werden zurückkehren, wie ein Bahnsprecher gegenüber der WP versicherte:...
Fotos und Videos
Feuerwehr Menden
Bildgalerie
Tag der offenen Tür
Stadtmeisterschaft 2014
Bildgalerie
Minigolf
Das Fußball-Wochenende
Bildgalerie
Fußball
Das bunte Handball Wochenende
Bildgalerie
Handball