Infoabend und Selbsthilfe beim Gendertreff

Menden/Iserlohn..  Der nächste Infoabend des Gendertreffs Iserlohn findet am Freitag, 10. Juli, von 19 bis 22 im GGC in der Corunnastraße 1 in Iserlohn statt. Der Infoabend steht diesmal unter dem Motto: „Die Polizei Dein Freund und Helfer“. Die Teilnehmer werden Informationen zum richtigen Verhalten von Transgendern bei Polizeikontrollen erhalten sowie Informationen zum Opferschutz und richtigen Verhalten in brenzligen Situationen.

Das nächste öffentliche Selbsthilfetreffen des Gendertreffs Iserlohn findet am Sonntag, 26. Juli, von 14.30 bis 19 Uhr im Forsthaus Lösen, Löhneweg 1, Iserlohn statt. Willkommen sind alle Transgender, Transsexuelle, Transidente, Partner und Angehörige. Zur Planung sollten sich Interessierte spätestens zwei Tage vor dem Termin telefonisch unter 02371-920 7436 oder per E-Mail an Chrissie@gendertreff-iserlohn.de oder im Kalender des Gendertreff Forum unter www.gendertreff-forum.de anmelden.