Gemeinsame Projekte der Schulen

Fröndenberg..  In der Zeit vom 24. bis 28. Oktober führen die Gemeinschaftsgrundschule, die Overberg­schule, die Sonnenbergschule und die Gesamtschule Fröndenberg eine gemeinsame Projektwoche durch. Mehr als 70 Projekte werden angeboten. Bereits am 25. Oktober ab 10.30 Uhr werden in der Gesamtschule Fröndenberg folgende Projekte vorgestellt:
Variété – Tanz der Vampire: Projektleiterinnen sind Helga Brixner, Carmen Henze, Svenja Siebert und Julia Löster, Schülerinnen und Schüler der Klassen 4 bis 12 nehmen teil.
Experimentieren in der Hexenküche: Projektleiterin ist Susanne Lichte. Schülerinnen und Schüler der Klassen 4 bis 7 nehmen teil. Inhalte sind „Zaubern“ in der Schule und zu Hause mit Chemikalien.
Wie kommt die Nachricht in die Zeitung? Projektleiter ist Rainer Achterholt. Teilnehmen werden Schülerinnen und Schüler der Klassen 3 bis 10.

Kunst aus Alltagsgegenständen

Das kann nicht weg! – Daraus machen wir etwas Schönes: Projektleiterinnen sind Karin Vogel und Bianca Luig. Schülerinnen und Schüler der Klassen 4 bis 6 nehmen teil. Aus scheinbar wertlosen Alltagsgegenständen werden brauchbare und kunstvolle Gegenstände.
Projekte im MINT-Forscher-Park: Wir bauen ein Insektenhotel, Projektleiterinnen sind Nina Kawelke-Diste und Anna Kullik.