Das aktuelle Wetter Menden 4°C
Taschendiebstahl

Geldbörse gestohlen

13.05.2012 | 11:00 Uhr
Geldbörse gestohlen
Das von der Polizei veröffentlichte Fot der Tatverdächtigen. Wer kennt die Person?

Menden. Eine 69-jährige Mendenerin befand sich bereits am 29. November 2011 zwischen 13 und 13.35 Uhr in einem Lebensmittelmarkt in der Walramstraße. Als sie an der Kasse ihren Einkauf bezahlen wollte, bemerkte sie, dass ihr die Geldbörse entwendet worden war. In der Geldbörse befanden sich neben dem Bargeld und diversen Papieren auch ihre EC-Karte. Mit dieser EC-Karte hob eine Frau später Geld ab. Dabei wurde die Tatverdächtige fotografiert. Wer kennt die Person? Sachdienliche Hinweise nimmt die Polizei in Menden, aber auch jede andere Polizeidienststelle entgegen.

Kommentare
15.05.2012
01:53
Geldbörse gestohlen
von gatagorda | #4

Warum die Leute ihre EC-Karten nicht umgehend sperren lassen versteh ich nicht, auch nicht, dass sich die Kassiererinnen in den Supermaerkten beim Unterschriftsverfahren nicht den Perso zeigen lassen.

14.05.2012
15:39
Geldbörse gestohlen
von thf1980 | #3

Bei der heutigen Technik sollten sich die Banken mal überlegen, ob man nicht bessere Kameras installiert! Wenn das Bild z.B. farbig wäre oder ne bessere Auflösung hätte, könnte man schon mehr damit anfangen. Und was mich persönlich am meisten stört:

Warum werden solche Bilder erst MONATE später veröffentlicht?????

So wie das Mädel auf dem Bild aussieht, sehen 99% der Mädels aus!!! Wer kann sich denn vor allem ein halbes Jahr später noch daran erinnern, ob er dieses Mädel gesehen hat?!

13.05.2012
16:17
Geldbörse gestohlen
von muschibruce | #2

Da kann ich cath_22 nur beipflichten. Denn gerade ältere Menschen neigen dazu die Pinnr. in der nähe Ihrer Karte zu deponieren, weil Sie sie einfach nicht mehr im Kopf behalten können. Und Sie meinen auch immer mir passiert so etwas schon nicht.
Fazit - selber Schuld!!!

13.05.2012
12:10
Geldbörse gestohlen
von catch_22 | #1

Also wenn die EC Karte gestohlen wurde, ist dies eine ärgerliche Angelegenheit.
Aber damit allein könnten Diebe kein Bargeld an einem Bankschalter abheben.
Jetzt kommt die dazugehörige PIN Nummer ins Spiel. Hat die Diebin diese etwa mit Hilfe
von Magie oder einer Glaskugel erraten?
Oder anders ausgedrückt - hier ist Dummheit bestraft worden.

1 Antwort
Geldbörse gestohlen
von gatagorda | #1-1

Gebe Ihnen vollkommen Recht - nur manche EC-Karten und besonders die der Sparkassen haben eine Geldkartenfunktion, heisst auf einem Chip ist eine bestimmte Summe Geld deponiert, ueber die auch ohne PIN verfuegt werden kann

Funktionen
Lesen Sie auch
Aus dem Ressort
Labyrinth – Pilgern vor der Haustür
Firmprojekt
Ein Ort der Begegnung und des Innehaltens entsteht rund um die Kirche Maria, Königin des Friedens, in Oberrödinghausen.
Osterfeuer am Samstag und Sonntag in der Stadt
Übersicht
Wer sich gern ein großes Osterfeuer anschauen möchte, hat dazu genügend Gelegenheit. die WP stellt die größten Osterfeuer in Menden vor. Am 4. April...
Markt abgebrochen, Straßen gesperrt
Sturm in Menden
Den sonst so wettergestählten Händlern des Wochenmarktes war es zu viel heftiger Wind. Als dann um kurz nach neun Uhr nach einer Böe auch noch eine...
Bürgerbüro im Rathaus hat neue Chefin
Rathaus
Marion Klein ist mit dem heutigen Tag neue Chefin im Bürgerbüro der Stadt. Die Aufgaben kennt die Mendenerin indes aus dem Effeff, war sie bisher doch...
Aus Pizzeria „Etrusca“ wird bald Restaurant „El Cubano“
Gastronomie
Erfreuliche Nachrichten aus der Mendener Geschäftswelt: Bald gibt es einen Leerstand weniger. In der Kolpingstraße stehen seit Längerem die Räume der...
Fotos und Videos
90er Jahre Party
Bildgalerie
Schmelzwerk
Party rund um den Bach
Bildgalerie
Wasser-Fest
Die besten Fotos vom Wochenende
Bildgalerie
Fußball in Menden
So sehen Sieger aus!!!
Bildgalerie
Hanbdall in Menden
article
6648042
Geldbörse gestohlen
Geldbörse gestohlen
$description$
http://www.derwesten.de/staedte/menden/geldboerse-gestohlen-id6648042.html
2012-05-13 11:00
Menden