Das aktuelle Wetter Menden 13°C
Autobahn 46

Gegner laden zur Bürgerinformation ein

06.01.2010 | 02:00 Uhr
Gegner laden zur Bürgerinformation ein

Menden. Die Gruppeninitiative gegen die A 46 (GigA 46) lädt alle Mendenerinnen und Mendener für den 22. Januar, 19.30 Uhr, in den Bürgersaal ein. Die Autobahngegner wollen die Risiken des Autobahnbaus, die Folgen für die Umwelt und das weitere Verfahren vorstellen.

2010 geht die Auseinandersetzung um den Bau der Autobahn 46 von Hemer durch Menden bis nach Wickede in eine nächste und möglicherweise entscheidende Runde. Davon geht die GigA 46 aus. Die Behörden haben Ende des vergangenen Jahres die Rohfassung der neuen Unweltverträglichkeitsstudie für die A46 vorgelegt. Für die nächsten Wochen ist die Bürgerbeteiligung im Rahmen der Linienbestimmung für die Autobahn gepant.

"Doch viele Bürgerinnen und Bürger wissen bis jetzt nicht, was in der Umweltverträglichkeitsstudie steht", erklärte die Gruppeninitiative am Mittwoch. "Wie ist die Studie zu bewerten? Woher soll die Autobahn führen? Warum ist der Bau der A46 verkehrspolitisch falsch, wirtschaftspolitisch unnötig und ökologisch nicht zu verantworten? Welche zusätzlichen Belastungen wird es durch die Autobahn geben? Wie sieht das weitere Verfahren aus? Und welche Möglichkeiten gibt es, sich gegen den Bau der A46 einzusetzen?"

Diese und weitere Fragen wollen die Autobahngegner am 22. Januar beantworten. Neben VertreterInnen der GigA werden der Leiter Verkehrspolitik des Bund für Umwelt und Naturschutz Deutschland (BUND), Dr. Werner Reh, sowie der stellvertretende Bundesvorsitzende des BUND, Klaus Brunsmeier, anwesend sein. Alle interessierten Bürgerinnen und Bürger sind zur Veranstaltung der GigA am 22. Januar eingeladen.

WP-Redaktion

Kommentare
08.01.2010
06:53
Gegner laden zur Bürgerinformation ein
von marwang | #20

#14 was die schiene zu bieten hat sieht man zur zeit ,nämlich ein jämmerliches bild,aber die hauptsache ich kann auf der autobahn fahren heuchler...
Weiterlesen

Funktionen
Aus dem Ressort
Mit Porsche, Pinsel und Pylon: Herzlicher Abschied für Josef Pille
Verabschiedung
Vom Dienstherrn im Porsche 924 zuhause in Bösperde abgeholt, witzig gezeichnet und dann noch von den Rathaus-Kollegen mit einem geldbehängten Pylonen...
Jugendliche räumen verwüsteten Sportplatz in Oesbern auf
Mai-Chaos
Eine Gruppe Jugendlicher hat nach dem Mai-Chaos ein Zeichen gesetzt. Neue Fakten zu den Schäden in Osebern und ein Vorwurf gegen die Stadt.
Feiernde Maiwanderer in Menden hinterlassen Müllberge
Tradition
Fast 2000 Jugendliche haben in Menden-Oesbern auf einem Sportplatz gefeiert und einen Haufen Müll hinterlassen. Zwei Toiletten reichten nicht.
Sehnsucht nach Partner lässt Tauben rasen
So war es früher
Menden. Sie sollen fliegen. Schnell und weit. Brieftauben werden heute fast ausschließlich für sportliche Wettbewerbe gezüchtet und gehalten. Das ist...
DSDS in der Balver Höhle mit Schützenfest-Stimmung
DSDS
Tolle Stimmung, super Lichteffekte. Wer für DSDS in der Hönnestadt eine Karte hatte, verließ die Balver Höhle mehrheitlich begeistert. Ein Rückblick.
Fotos und Videos
Mai-Party in Oesbern
Bildgalerie
Fotostrecke
Tanz in den Mai & Co.
Bildgalerie
Partys & Feste
Tanz in den Mai
Bildgalerie
Schmelzwerk
article
2349404
Gegner laden zur Bürgerinformation ein
Gegner laden zur Bürgerinformation ein
$description$
http://www.derwesten.de/staedte/menden/gegner-laden-zur-buergerinformation-ein-id2349404.html
2010-01-06 02:00
Menden