Gedenken an den Schutzpatron

Menden..  Der Heilige Antonius von Padua ist bekanntlich der Schutzpatron Mendens. Anlässlich des offiziellen Gedenktages am 13. Juni ruft der Förderkreis Kreuzkapelle jedes Jahr zur Andacht in die Kreuzkapelle.

Seit etwa zehn Jahren laden die Mitglieder interessierte Mitbürgerinnen und Mitbürger ein, am Tag des Heiligen Antonius gemeinsam in der Kreuzkapelle seiner zu gedenken. Im Anschluss an die Andacht am Samstag mit Diakon André Quante-Blankenagel genossen die Anwesenden den schönen Sommerabend bei einem kleinen Imbiss und guten Gesprächen zu Füßen des Schutzpatrons.

Die Statue blickt seit dem Jahr 1895 vom Rodenberg hinunter auf die Stadt. Der Förderkreis setzte sich für die Erhaltung und Instandsetzung der 1685 erbauten Kapelle und der sie umgebenden Bildstöcke ein, die es in dieser Form kein zweites Mal im weiteren Umkreis gibt.