Das aktuelle Wetter Menden 32°C

Gleisstrecke Hemer-Menden

Für Hemer könnte es teuer werden

08.07.2009 | 19:06 Uhr

Hemer. Mit Verwunderung hat man bei der Stadt Hemer zur Kenntnis genommen, dass die Rhein-Sieg-Eisenbahn-Gesellschaft in Menden (RSE) die Presse informiert hat, ohne dass die Vertreter der Felsenmeerstadt als Partner davon etwas wussten - geschweige denn, miteingeladen gewesen zu sein.

Kontaktdaten
Grund
Begründung
Captcha Captcha

Bitte übertragen Sie den Code in das folgende Feld:

Wort unleserlich?

Fotos und Videos
Festzug des MBSV
Bildgalerie
Schützenfest
Bei Sonnenschein über den Hüingser Ring
Bildgalerie
Schützenfest
1LIVE Liebesalarm-Party
Bildgalerie
Franz von Hahn
Festzug durch die Platte Heide
Bildgalerie
Schützenfest
Aus dem Ressort
Neues Gymnasium in den Startlöchern
Schule
Die Handwerker schrauben gerade das Geländer an. Schulleiter Thomas Hardt und sein Stellvertreter Ulrich Cormann brüten währenddessen zwischen...
„Mendener Schlücksken“ zur 700-Jahr-Feier
So war es früher
Unterwegs im Urlaub, in fremden Ländern und Städten. Wonach sucht unser Blick? Nach Mitbringseln für Zuhause, nach Erinnerungsstücken. Typisch sollen...
Mendener Herbst ohne Unnaer Straße
Stadtfest
Als Ausstellungsfläche wird die Unnaer Straße beim Mendener Herbst im Oktober nicht zur Verfügung stehen. Das teilt die Werbegemeinschaft mit.
Ergotherapeut will mit neuer Methode Pionierarbeit leisten
Gesundheit
In Süddeutschland weit verbreitet, bei uns eine Seltenheit: Neurofeedback. Ein Mendener Ergotherapeut bietet diie Behandlung in seiner Praxis an.
Keine Waage: Bringhof schätzt Müllberge
Entsorgung
Zahlen die Anlieferer von Wert- und Reststoffen am Mendener Bringhof womöglich zu viel? An der Unteren Promenade gibt es keine Waage, die zuverlässig...
article
472084
Für Hemer könnte es teuer werden
Für Hemer könnte es teuer werden
$description$
http://www.derwesten.de/staedte/menden/fuer-hemer-koennte-es-teuer-werden-id472084.html
2009-07-08 19:06
Menden