Freie Plätze im „Coro Piccolo“

Menden..  Mit Beginn des neuen Jahres werden im Pastoralverbund der katholischen Gemeinden Mendens neue Chorgruppen eingerichtet.

Ab Dienstag, 13. Januar, wird im 14-tägigen Rhythmus ein Chor für den Mendener Norden, also für Halingen und Bösperde eingerichtet. Interessierte Sängerinnen und Sänger, die Musik von Gregorianik über Barockmusik bis hin zu Spirituals und neuen geistlichen Lieder singen möchten, sind zu den Proben ins Halinger Pfarrheim St. Antonius eingeladen. Chorleiter Christian Rose wird in den ersten beiden Proben grundsätzliches zum Singen im „mehrstimmig-gemischten Chor“ erläutern, bevor sich neue Sängerinnen und Sänger entscheiden können, ob sie Sopran, Alt, Tenor oder Bass singen möchten.

Teilnahme ist kostenlos

Für Jugendliche (ab 5. Schuljahr) wird es künftig einen Jugendchor geben. Die Proben sind wöchentlich dienstags von 17.40 bis 18.30 Uhr im Pfarrzentrum St. Vincenz. Eingeladen sind Kinder und Jugendliche (ab 5. Schuljahr).

Auch im Kinderchor „Coro Piccolo“ gibt es freie Plätze. Dienstags, donnerstags oder freitags treffen sich Kinder (ab 5 Jahre bis 1. Schuljahr) von 16.30 bis 16.50 Uhr im Pfarrzentrum (Pastoratstraße 18). Von 17 bis 17.40 Uhr sind an diesen Tagen Kinder vom 2. bis 4. Schuljahr eingeladen, mit Chorleiter Christian Rose zu singen. Die Teilnahme an den Chorgruppen ist kostenlos.

Im „Coro Piccolo“ suchen sich die Chorkinder einen passenden Tag in der Woche aus, an dem sie an der Probe teilnehmen können. Weitere Informationen erteilt Christian Rose unter 02373 / 680026.