Das aktuelle Wetter Menden 18°C
Freizeit

Freibad Leitmecke erhöht die Preise moderat

03.03.2013 | 18:00 Uhr
Freibad Leitmecke erhöht die Preise moderat
Foto: WP

Menden.   Das Baden in der Leitmecke wird in diesem Jahr teurer. Grund sind steigende Energiekosten und die Vorsorge für schlechte Jahre. Die Mitglieder des Betreibervereins haben bei ihrer Versammlung einer moderaten Erhöhung zugestimmt.

Das Baden in der Leitmecke wird in diesem Jahr teurer. Die Mitglieder des Betreibervereins haben bei ihrer Versammlung einer moderaten Erhöhung (siehe unten) zugestimmt. Vorsitzender Christian Scholz nannte drei Gründe für diesen Schritt: „Die Energiekosten werden steigen, auch wenn wir uns sparsam verhalten. Wir müssen Vorsorge treffen für schlechte Jahre. Und wir näheren uns mit der Erhöhung dem Preisniveau anderer Bürgerbäder an. Da lagen wir bislang am unterste Rand.“

Dass eine Saison auch mal mit einem Defizit abschließen kann, das musste der Betreiberverein im Jahr 2011 erleben. Das Jahr 2012 verlief dagegen erfolgreich mit einem kleinen Gewinn – und das, obwohl das Wetter im vergangenen Sommer eher durchwachsen war.

Drei Gründe waren entscheidend für das gute Ergebnis: Die letzte Woche der Saison verlief sehr gut, der Kiosk erzielte ein sehr gutes Ergebnis und vor allem konnten die Wasserverluste durch Baumaßnahmen um die Hälfte verringert werden, wie Scholz erfreut berichten konnte.

Alle Arbeiten im Freibad Leitmecke werden ehrenamtlich geleistet

Vor dem Betreiberverein hatte der bereits der Förderverein Leitmecke getagt. Auch hier zeigte sich die Vorsitzende Ramona Lax sehr zufrieden mit dem Jahr 2012 und den diversen Veranstaltungen, die auf dem Bad-Gelände stattfanden. Ist für den Betreiberverein der Kioskverkauf ein Gewinnbringer, so ist es für den Förderverein die samstägliche Altpapiersammlung, die erhebliche Mittel einbringt, die in die Bürgerbad-Aktivitäten investiert werden. 140 Tonnen wurden vergangenes Jahr gesammelt. Ob beim Betreiber- oder beim Förderverein: Alle diese Arbeiten werden ehrenamtlich geleistet. Und deshalb dankten beide Vorsitzende ausdrücklich den Helfern.

Beim Förderverein wurden die Vorsitzende Ramona Lax und Schatzmeister Ulrich Stolte in ihren Ämtern bestätigt. Stolte ist parallel beim Betreiberverein Geschäftsführer – auch dort erfolgte die einstimmige Bestätigung. Wiedergewählt wurde auch die zweite Vorsitzende Martin Klisch. Neuer Beisitzer ist hier Christoph Graszien.

Das Bürgerbad Leitmecke geht in diesem Jahr in die siebte Saison. Die Bad-Eröffnung ist für das Pfingstwochenende vorgesehen.

Eintrittspreise Freibad Leitmecke:

Einzelticket Erwachsene 3 € (neu) 2,80 € (alt)

Einzelticket Kinder 1,70 € (neu), 1,50 € (alt)

Familientageskarte 6 € (neu), 5,50 € (alt)

10-er Karte Erwachsene 27 € (neu), 25 € (alt)

10-er Karte Kinder 14 € (neu), 12 € (alt)

Ermäßigungstarif Erw. 2 €(neu),1,50 € (alt)

Ermäßigungstarif Kinder 1,20 € (neu) 1 € (alt)

Michael Koch



Kommentare
04.03.2013
08:33
Freibad Leitmecke erhöht die Preise moderat
von EhemaligerMendener | #1

Vielen dank an den Bürgervein für dieses tolle ehrenamtliche Engagement.

Aus dem Ressort
Nagellack reicht für ein Todesurteil
Lila Salon
„Afghanische Frauen sticken und stricken für ihr Leben.“ „Ein ganz schön harter Name für ein Hilfsprojekt“, befinden Pfarrerin Ruth Hansen und Mendens Gleichstellungsbeauftragte Heike Berkes nachdenklich. Doch Zohra Soori-Nuzad („Ich bin ein Kriegskind aus Afghanistan“) hat an diesem Abend eben auch...
Sparkassen-Geschäftsstelle Lahrfeld wird zur Selbstbedienungsstelle
Bank
Die Sparkasse Märkisches Sauerland Hemer-Menden gibt ihre persönliche Beratung in der Geschäftsstelle im Lahrfeld auf: Diese wird zum 1. Dezember in eine Selbstbedienungs-Geschäftsstelle umgewandelt. Vor Ort gibt es dann noch einen Geldautomaten, ein Überweisungsterminal und einen...
Intensiv-Sprachkurs für Flüchtlinge
Integration
Sie kommen aus Krisenregionen und müssen in Menden mit unterschiedlichen kulturellen Vorstellungen und Verständigungsschwierigkeiten zurecht kommen: Viele von ihnen möchten die deutsche Sprache lernen – um im Alltag kommunizieren und irgendwann einmal auch arbeiten zu können.
Mendener Firmen beklagen das Schneckentempo im Netz
Internet
Man stelle sich vor, ein deutsches Unternehmen hätte an seinem Firmensitz nur zwei Stunden am Tag Strom. Gibts nicht? Stimmt, die Stromversorgung ist in Deutschland kein Problem. Allerdings ist eine schnelle Internetverbindung für viele Betriebe mittlerweile fast genauso wichtig wie der...
Neuer Metallzaun am Löschteich
Ersatz
Auch im Mendener Stadtgebiet gibt es noch mehrere Löschteiche, sowohl verbunden mit bestimmten Gebäuden, aber auch im Wald. Die Feuerwehr nutzt diese Wasserstellen noch immer, wenn es drängt.
Fotos und Videos
Junge WP bei der Gamescon2014
Bildgalerie
Neuheiten
Junior Sauerland Cup
Bildgalerie
Fotostrecke
Mendener Cross Triathlon
Bildgalerie
Triathlon
Schützenfest Brockhausen
Bildgalerie
Festzug 2014