Das aktuelle Wetter Menden 24°C
Freizeit

Freibad Leitmecke erhöht die Preise moderat

03.03.2013 | 18:00 Uhr
Freibad Leitmecke erhöht die Preise moderat
Foto: WP

Menden.   Das Baden in der Leitmecke wird in diesem Jahr teurer. Grund sind steigende Energiekosten und die Vorsorge für schlechte Jahre. Die Mitglieder des Betreibervereins haben bei ihrer Versammlung einer moderaten Erhöhung zugestimmt.

Das Baden in der Leitmecke wird in diesem Jahr teurer. Die Mitglieder des Betreibervereins haben bei ihrer Versammlung einer moderaten Erhöhung (siehe unten) zugestimmt. Vorsitzender Christian Scholz nannte drei Gründe für diesen Schritt: „Die Energiekosten werden steigen, auch wenn wir uns sparsam verhalten. Wir müssen Vorsorge treffen für schlechte Jahre. Und wir näheren uns mit der Erhöhung dem Preisniveau anderer Bürgerbäder an. Da lagen wir bislang am unterste Rand.“

Dass eine Saison auch mal mit einem Defizit abschließen kann, das musste der Betreiberverein im Jahr 2011 erleben. Das Jahr 2012 verlief dagegen erfolgreich mit einem kleinen Gewinn – und das, obwohl das Wetter im vergangenen Sommer eher durchwachsen war.

Drei Gründe waren entscheidend für das gute Ergebnis: Die letzte Woche der Saison verlief sehr gut, der Kiosk erzielte ein sehr gutes Ergebnis und vor allem konnten die Wasserverluste durch Baumaßnahmen um die Hälfte verringert werden, wie Scholz erfreut berichten konnte.

Alle Arbeiten im Freibad Leitmecke werden ehrenamtlich geleistet

Vor dem Betreiberverein hatte der bereits der Förderverein Leitmecke getagt. Auch hier zeigte sich die Vorsitzende Ramona Lax sehr zufrieden mit dem Jahr 2012 und den diversen Veranstaltungen, die auf dem Bad-Gelände stattfanden. Ist für den Betreiberverein der Kioskverkauf ein Gewinnbringer, so ist es für den Förderverein die samstägliche Altpapiersammlung, die erhebliche Mittel einbringt, die in die Bürgerbad-Aktivitäten investiert werden. 140 Tonnen wurden vergangenes Jahr gesammelt. Ob beim Betreiber- oder beim Förderverein: Alle diese Arbeiten werden ehrenamtlich geleistet. Und deshalb dankten beide Vorsitzende ausdrücklich den Helfern.

Beim Förderverein wurden die Vorsitzende Ramona Lax und Schatzmeister Ulrich Stolte in ihren Ämtern bestätigt. Stolte ist parallel beim Betreiberverein Geschäftsführer – auch dort erfolgte die einstimmige Bestätigung. Wiedergewählt wurde auch die zweite Vorsitzende Martin Klisch. Neuer Beisitzer ist hier Christoph Graszien.

Das Bürgerbad Leitmecke geht in diesem Jahr in die siebte Saison. Die Bad-Eröffnung ist für das Pfingstwochenende vorgesehen.

Eintrittspreise Freibad Leitmecke:

Einzelticket Erwachsene 3 € (neu) 2,80 € (alt)

Einzelticket Kinder 1,70 € (neu), 1,50 € (alt)

Familientageskarte 6 € (neu), 5,50 € (alt)

10-er Karte Erwachsene 27 € (neu), 25 € (alt)

10-er Karte Kinder 14 € (neu), 12 € (alt)

Ermäßigungstarif Erw. 2 €(neu),1,50 € (alt)

Ermäßigungstarif Kinder 1,20 € (neu) 1 € (alt)

Michael Koch



Kommentare
04.03.2013
08:33
Freibad Leitmecke erhöht die Preise moderat
von EhemaligerMendener | #1

Vielen dank an den Bürgervein für dieses tolle ehrenamtliche Engagement.

Aus dem Ressort
Obo-Angestellte stahlen Material für 15.000 Euro aus Firma
Firmen-Diebstahl
Der Plan war durchdacht, aber nicht perfekt: Drei Mendener wurden dabei erwischt, wie sie Material im Wert von insgesamt etwa 15 000 Euro vom Hof der Firma Obo in Hüingsen schafften. Zwei der Täter arbeiteten sogar für das Unternehmen. Vor Gericht zeigten alle drei Männer Reue.
Autoknacker auf frischer Tat festgenommen
Kriminalität
Die Polizei hat am Montagmorgen einen Autoknacker auf frischer Tat ertappt. Die Ermittler gehen davon aus, dass der 28-Jährige auch für weitere Autoaufbrüche in Frage kommt.
Tag der offenen Tür mit Überraschungen
Feuerwehr
Feuer ist vielseitig. Es wärmt, sieht faszinierend aus, birgt aber gleichzeitig tödliche Gefahren. Speziell darüber klärten Sonntag die Männer und Frauen der hauptamtlichen und freiwilligen Feuerwehr Menden auf. Zahlreiche Besucher informierten sich beim Tag der offenen Tür des Löschzugs Mitte.
Nach 60 Jahren wieder in der alten Schule
Jubiläum
„Als wir unser Abitur gemacht haben war unser Walram-Gymnasium 40 Jahre alt, jetzt blickt es auf mehr als 100 Jahre Geschichte zurück“, stellte Jochen Hippel ehemaliger Walramschüler beim Jubiläumstreffen des Abiturjahrgangs 1954 am Samstag fest.
120 Neubürger bekommen den Menden-Pass
Willkommenskultur
Alte Bäume verpflanzt man nicht, sagt der Volksmund. In Menden können Menschen aber auch in ihrem dritten Lebensabschnitt noch heimisch werden. So wie Mita Terhorst: Mit 93 Jahren zog sie aus Gelsenkirchen in die Hönnestadt und war damit die älteste Teilnehmerin beim Neubürgertag am...
Fotos und Videos
Feuerwehr Menden
Bildgalerie
Tag der offenen Tür
Stadtmeisterschaft 2014
Bildgalerie
Minigolf
Das Fußball-Wochenende
Bildgalerie
Fußball
Das bunte Handball Wochenende
Bildgalerie
Handball