Das aktuelle Wetter Menden 14°C
Fotostrecke

Festzug-Tragödie

Zur Zoomansicht 22.07.2009 | 11:11 Uhr
Auto rast in Schützenfestzug von St.Hubertus Nord Menden Foto: Martina Dinslage
Auto rast in Schützenfestzug von St.Hubertus Nord Menden Foto: Martina Dinslage

Ein 79-Jähriger ist in den Festzug der Mendener Hubertusschützen gerast.

...

Martina Dinslage

Empfehlen
Neueste Fotostrecken aus dem Ressort
Festzug der St. Hubertus Schützen
Bildgalerie
Schützenfest
Das Fußball-Wochenende
Bildgalerie
Fußball
Festzug der Ruhrtal-Schützen
Bildgalerie
Schützenfest
Handball vom Wochenende
Bildgalerie
Handball
Populärste Fotostrecken aus dem Portal
Großbrand in alter Brandt-Halle
Bildgalerie
Feuerwehr Hagen
Ein Dorf im Heavy-Metal-Fieber
Bildgalerie
Wacken Open Air
Open Air
Bildgalerie
Fotostrecke
Rü Genuss Pur
Bildgalerie
Gastronomie
Cranger Kirmes - ein Rückblick
Bildgalerie
Freizeit
Neueste Fotostrecken aus dem Portal
"Genuss pur" ist eröffnet
Bildgalerie
Fotostrecke
Alles für den Rock'n'Roller
Bildgalerie
Rockabilly
WAZ Leser im Luftschutzstollen Hattingen
Bildgalerie
WAZ öffnet Pforten
Rheinscher Esel
Bildgalerie
Witten
Alt-Walsum
Bildgalerie
Rundgang
Facebook
Kommentare
27.07.2009
15:49
Festzug-Tragödie
von CORNELIA DITTBERNER | #30

Hallo wo bleibt denn Euer Taktgefühl,das vermisse ich bei vielen Kommentaren.Ich bin
tiefbetroffen von Ereignissen,mein Mitgefühl gilt
Allen Betroffenen,auch dem Verursacher.Ich wünsche allen,den Familien,Hinterbliebenen,ünd Betroffenen viel,viel Kraft.Allen möchte ich etwas sagen;
AUFERSTEHUNGIST UNSER GLAUBE,
WIEDERSEHEN UNSERE HOFFNUNG,
GEDENKEN UNSERE LIEBE.

27.07.2009
15:36
Festzug-Tragödie
von CORNELIA DITTBERNER | #29

Hallo!! Wo bleibt hier denn euer Taktgefühl?
Tiefbetroffen habe ich die Berichterstattung verfolgt,
Ich denke mal das auch die Reporter die Ereignisse verarbeiten müssen.Mein Mitgefühl gilt
allen Betroffenen,auch dem Verursacher.Allen möchte ich etwas tröstendes sagen:
AUFERSTEHUNG IST UNSER GLAUBE,
WIEDERSEHEN UNSERE HOFFNUNG,
GEDENKEN UNSERE LIEBE. Allen möchte ich viel,viel Kraft wünschen.

27.07.2009
11:08
Festzug-Tragödie
von Oliver Rauhut | #28

sorry,es hat sich so herumgesprochen...

26.07.2009
12:18
Festzug-Tragödie
von Stefan K. | #27

Oliver Rauhut, wenn Du sagst, wegen seiner streiterei im auto mit seiner Frau, warst Du dann schon bei der Polizei und hast eine Zeugenaussage gemacht?
Wir brauchen jede Zeugenaussage, denn jedr kleine Hinweis ist jetzt sehr wichtig!!!

26.07.2009
02:05
Blockierter Kommentar.
Name von Moderation entfernt | #26

Dieser Kommentar wurde von einem Moderator blockiert.

25.07.2009
13:08
Festzug-Tragödie
von M. Bödefeld | #25

Sehr geehrter Herr Koch,

das ist Ihre Meinung. Warum Sie allerdings meinen Kommentar gelöscht haben, verstehe ich absolut nicht. Ich habe damit keinen persönlich angegriffen und nur meine Meinung zu solchen Fotos zum Ausdruck gebracht.

Sie dienen in ihrer unkommentierten Art und Anzahl leider nur der Bedienung von Gaffertum und Voyeurismus. Ich vermute, dass wenn ich nun besch..... davorgesetzt hätte, würde der Kommentar wieder gelöscht, oder was?

25.07.2009
01:59
Festzug-Tragödie
von Oliver Rauhut | #24

wenn noch schützenfeste stattfinden sollten auch im eingeschränkten kreise,finde ich das unmöglich.

24.07.2009
08:19
Festzug-Tragödie
von Sauerländer | #23

Dann schaut doch weg, wenn ihr es nicht sehen wollt! Es ist leider die traurige Wahrheit und hilft auch beim Verarbeiten! Ohne, dass ich schaulustig bin, muss ich mir die Bilder immer wieder ansehen. Jeder verarbeitet das Geschehene anders. Vielleicht solltet ihr alle mal darüber nachdenken und nicht direkt drauf los donnern.
Es ist doch schon genug passiert und die Kommentare gegen den Unfallverursacher sind auch sowas von geschmacklos! Er hat es doch nicht vorsätzlich getan und ist wohl gestraft genug.
Alles hat seine Zeit und wird dann auch hoffentlich bald ans Licht kommen, damit man dieses unfassbar fürchterliche Ereignis anfangen kann zu verarbeiten.

Man hat doch nun gesehen wie schnell das Leben vorbei sein kann, da sollte man sich nicht die Zeit die man hat hier aufhalten, in dem man andere Menschen beleidigt und beschimpft.

Am Sonntag kursierten so viele Gerüchte. Jeder wusste es besser, jeder hatte mehr gesehen als der andere... da ist man doch froh, wenn es eine vernünftige Berichterstattung in den Medien gibt.

Heute bin ich mit meinen Gedanken bei den Hinterbliebenen die ihre liebsten Menschen zu Grabe tragen müssen. Gott schenke Ihnen Kraft!!!

23.07.2009
23:51
Festzug-Tragödie
von Stefan K. | #22

Wir wollen nur nicht Detailierte Fotos.
Wie z.B. ein Schuh in der Hecke mit Brille drinn.
Großaufnahme von Blutlachen.
Bilder von abgedeckten Leichen wo man noch die Hand sieht.
Bilder wo man Hautfetzen sieht und ähnliches.
So gezielte Fotos müssen absolut nicht sein!!!

23.07.2009
23:30
Festzug-Tragödie
von Peter von Schach | #21

Michael Koc h hat absolut Recht. Die WP und ihre Fotografin haben die Pflicht, zu berichtebn, was draußen geschah. Nicht die WP, nicht Frau Dinslage, sind für das Unglück verantwortlich, aber offenbar soll der Überbringer der Nachricht abgestraft werden. Scheinheilige Welt.
Die WP hat außerordentlich gut berichtet. Mein Kompliment. ich habe mich bestens unterrichtet gefühlt in Bild und in Text. Weiter so. Den Kritikern empfehle ich die Lektür des Liboriusblattes oder des Doms früher Leo.
Peter von Schach

Fotos und Videos
Südwestfalen im WM-Fieber
Bildgalerie
WM-Fieber
WM-Achtelfinal-Feier in Meschede
Bildgalerie
Public Viewing
Festzug im Sonnenschein
Bildgalerie
Hüingser Schützenfest
Festzug MBSV 1604
Bildgalerie
Hofstaatdamen in Rot
Aus dem Ressort
Stadt bittet um Rücksichtnahme
Mittagsruhe
Weil das Ordnungsamt der Stadt Menden häufig Bürgeranfragen und Beschwerden rund um die Einhaltung von Ruhezeiten erhält, informiert es die Bürger nun über die wichtigsten Vorschriften.
So viel Mode gibt es für je 50 Euro
Sommerschlussverkauf
In den Schaufenstern hängen die „Sale“-Schilder seit Anfang der Woche. An den Kleiderständern der Sommerware prangen Prozent-Symbole. Den Sommerschlussverkauf gibt es offiziell seit zehn Jahren nicht mehr. Profitieren sollen die Einzelhändler und Kunden gleichermaßen. Die einen nutzen die...
Klaus Steinweg veröffentlicht zweites Sprichwörter-Buch
Buch
Sich ins Fäustchen lachen, Hörner aufsetzen, wie Schuppen von den Augen: Sprichwörter sind Teil des Alltags. Ihrer Bedeutung sind wir uns aber oft nicht bewusst. Klaus Steinweg, viele Jahre evangelischer Pfarrer auf der Platte Heide, spürte die Wurzeln dieser Erfahrungssprüche auf und verfasste dazu...
Vergiftete Hündin hat überlebt - Lotta ist wieder in Menden
Drama
Nach einer Vergiftung lag Lotta am Tropf in der Frankfurter Tierklinik. Nun ist die Hündin wieder zu Hause. Sie hat den grausamen Vorfall überlebt. Familie Meier freut sich in Menden über die Heimkehr ihres Vierbeiners. Aber ob der Yorkshire-Terrier jemals wieder ganz gesund wird, ist fraglich.
Eingeschweißte Werbung der Post ist für viele ein Ärgernis
Werbung
Die Werbung verstopft den Briefkasten und lässt sich dazu noch schlecht entsorgen. Immer wieder erreicht die Redaktion Kritik an der Verteil-Werbung „Einkauf aktuell“ der Deutschen Post. Wohin damit, wenn’s im Haushalt keinen interessiert?