Fest-Neuerungen haben sich bewährt

Platte Heide..  Die Schützen des Schützenvereines 1959 e.V. Menden – Platte Heide feiern drei Tage lang, von Freitag, 12. Juni, bis Sonntag, 14. Juni, ihr Schützenfest. Königspaar, Offizierskorps und Vorstand laden alle Bürger und Vereine der Platte Heide und der Stadt Menden in die festlich geschmückte Schützenhalle ein, um kräftig mitzufeiern.

Die Neuerungen des vergangenen Jahres, um das Fest insgesamt attraktiver zu gestalten, sind gut angenommen worden, berichtet der Verein.

Platzkonzert bereits um 15.30 Uhr

Der Freitag, 12. Juni, beginnt traditionell mit der Kranzniederlegung am Ehrenmal um 17.45 Uhr und dem anschließenden Königs­ständchen. Die Party-Nacht mit DJ Andy findet ab 20 Uhr in der Schützenhalle statt. Hier sind insbesondere auch die jüngeren Besucher eingeladen. Der Eintritt zu dieser Veranstaltung ist frei.

Der Samstag, 13. Juni, beginnt mit dem Ständchen für Bürgermeister und Pastoren am Jochen-Klepper-Haus um 14.20 Uhr. Im Anschluss wird das amtierende Königspaar Hans-J. Mertens und Christel Roth-Mertens abgeholt.

Da das Platzkonzert im Vorjahr alle Erwartungen übertroffen hat, beginnt das Platzkonzert am Paul-Gerhardt-Haus in diesem Jahr bereits um 15.30 Uhr mit den Ruhrtalbläsern Halingen, dem Spielmannszug der Freiwilligen Feuerwehr Menden-Mitte und der Show- und Marching Band Iserlohner Stadtmusikanten. Es werden Getränke und Bratwurst angeboten. Um 17.30 Uhr startet der Große Festzug ab Paul-Gerhardt-Haus mit der Parade zu Ehren des Königspaares an der St.-Marien-Kirche. Zum Schützenball am Abend spielen in diesem Jahr wieder die Ruhrtalbläser Halingen. Der Eintritt ist kostenlos.

Ständchen bei Jubelkönigspaar

Am Sonntag, 14. Juni, nach einem Ständchen beim Jubelkönigspaar Jürgen und Jutta Fritz und dem Festgottesdienst in der St.-Marien-Kirche um 10 Uhr sorgt das Vogelschießen für Spannung. Jungschützen und Kinder ermitteln ab 11 Uhr ihre Königspaare. Um 13 Uhr beginnt das Vogelschießen aller Vereinsmitglieder. Hier entscheidet sich, wer die Nachfolge von König Hans-J. Mertens antritt. Während des Schießens sorgen die Ruhrtalbläser aus Halingen mit Blasmusik für urige Schützenfeststimmung in Biergarten-Atmosphäre. Am späten Nachmittag findet die Proklamation des neuen Königspaares statt. In einem Festzug mit den Gastvereinen um 19 Uhr wird das neue Königspaar von der Gaststätte „Fasanenhof“ zur Halle geleitet. Nach der Gratulationscour der Gastvereine und dem Königstanz sorgen die Ruhrtalbläser Halingen auch beim Königsball am Sonntagabend bei freiem Eintritt mit Blas- und Tanzmusik für Stimmung.

Vorsitzender Berthold Klang: „Ich wünsche uns allen Stunden der Freude, des Frohsinns und der Harmonie im Kreise unserer Schützenfamilie.“