Farbenfroher Raum für Spielaktionen mit Flüchtlingskindern

Menden..  Mit viel Elan und Freude entsteht zurzeit im Flüchtlingsheim in der Bischof-Henninghaus-Straße ein farbenfrohes Spielzimmer. Schüler des Placida-Viel-Berufskollegs helfen dabei tatkräftig mit.

Künftig können hier die Flüchtlingskinder lustige Spielaktionen mit den Schülern des Placida-Viel-Berufskolleg und den Integrationslotsen erleben. Weiter soll der Raum auch als Mutter- und Kindraum genutzt werden, so dass im Rahmen von Spielaktionen auch gleichzeitig alltagsintegrierte Sprachförderung für die Kinder und Eltern stattfinden können. Dank des ehrenamtlichen Einsatzes der Schülerinnen und Schüler des Placida-Viel-Berufskolleg soll bald die Einweihung gefeiert werden, so dass dann im Flüchtlingsheim erstmalig ein Gemeinschaftsspielraum für die zahlreichen Kinder im Heim zur Verfügung steht.

Spenden willkommen

Spenden für die weitere Einrichtung des Raumes werden dankend angenommen. Als Ansprechpartner bei der Stadt Menden steht Boie Peters unter 02373/903-1479 zur Verfügung.